Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

IFA 2018 | Sony 4K-Projektoren optional auch mit Laser-Lichtquelle

Sony stellte auf der IFA 2018 neue Heimkino-Projektoren vor, einen mit Laser-Lichtquelle.
Sony stellte auf der IFA 2018 neue Heimkino-Projektoren vor, einen mit Laser-Lichtquelle.
Seit Jahren liefert Sony als einer der wenigen Hersteller Projektoren mit nativem 4K-Panel in hochwertiger Heimkino-Qualität aus. Die VPL-VW-Serie wurde zur diesjährigen IFA um die Modelle VPL-VW270ES, VPL-VW570ES und VPL-VW870E ergänzt, die nun im Detail verbessert wurden, letzteres basiert nun auf einer Laser-Lichtquelle.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Billiger wird wohl auch dieses Familienupdate der Sony 4K-Beamerserie nicht, konkrete Preise hat der Hersteller aber noch nicht verraten. In erster Linie verbessern die neuen Projektoren VPL-VW270ES, VPL-VW570ES sowie VPL-VW870ES die Zwischenbildberechnung namens "4K Motionflow", die für Filme zwar eher kontraproduktiv, für Sportsendungen aber durchaus zu gebrauchen ist.

Wie die Vorgänger bieten alle drei Projektoren echte 4K-SXRD-Panels, als Lichtquelle dienen bei den günstigeren Varianten herkömmliche Quecksilber-Lampen, der VPL-VW870ES integriert dagegen eine Laser-Lichtquelle die bis zu 2.200 Lumen Helligkeit bieten soll. Hier hat Sony auch ein spezielles ARC-F-Glas verbaut, welches noch schärfere Bilder ermöglicht.

Bei den günstigeren Modellen erreicht Sony 1.500 beziehungsweise 1.800 Lumen, sie ersetzen die Vorgänger-Beamer im Preisbereich um die 5.000 Euro. VPL-VW270ES und VPL-VW570ES sollen im Oktober erhältlich sein, das Top-Modell VPL-VW870ES kommt erst im November auf den Markt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Sony 4K-Projektoren optional auch mit Laser-Lichtquelle
Autor: Alexander Fagot,  3.09.2018 (Update:  3.09.2018)