Notebookcheck

Sony Xperia XZ3: Amazon listet Deutschland-Preis, erscheint am 5. Oktober

Sony Xperia XZ3: Amazon listet Deutschland-Preis, erscheint am 5. Oktober
Sony Xperia XZ3: Amazon listet Deutschland-Preis, erscheint am 5. Oktober
Sony hat auf der IFA das Xperia XZ3 vorgestellt, das neue BRAVARIA-OLED-Display mit nach außen gebogenen Rändern halten einige Experten für das derzeit beste Dispaly bei einem Smartphone. Amazon listet das Gerät zum Preis von rund 800 Euro für Deutschland zur Vorbestellung.

Bei Amazon lässt sich das Sony Xperia XZ3 bereits in mehreren Farbvarianten vorbestellen, am 5. Oktober soll es erscheinen und ab dann ausgeliefert werden. Den Preis des neuen Flaggschiff-Smartphones von Sony listet Amazon mit derzeit 799 Euro.

Als Farboptionen stehen analog zu den bisherigen Gerüchten insgesamt 4 Varianten zur Auswahl, potentielle Käufer können zwischen „White Silver“, „Black“, „Bordeaux Red“ und „Forest Green“ wählen, also zwischen Weiß, Schwarz, Rot und Grün.

Was die hardwaretechnischen Besonderheiten anbelangt, so kommt das neue XZ3 mit Dual-SIM-Support, Snapdragon 845, 4GB RAM, 64 GB interner Speicher, HDR und BRAVARIA TV-Technik daher. Die Hauptkamera bewältigt wahlweise Videoaufnahmen in 4K oder aber FullHD-Aufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Sony Xperia XZ3: Amazon listet Deutschland-Preis, erscheint am 5. Oktober
Autor: Christian Hintze,  3.09.2018 (Update:  3.09.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).