Notebookcheck

CES 2019 | Sony Launch-Event: Xperia XA3 (Ultra) & L3 erwartet

Sony wird am 7. Januar vermutlich seine neue Xperia XA3-Familie vorstellen.
Sony wird am 7. Januar vermutlich seine neue Xperia XA3-Familie vorstellen.
Läuft es ab wie 2018, wird Sony sowohl zur CES als auch zum Mobile World Congress neue Smartphones vorstellen - den Beginn dürfte am 7. Januar die Midrange XA3-Familie sowie das Xperia L3 machen, eine Einladung zum Launch-Event wurde bereits verschickt.

In wenigen Tagen beginnt in Las Vegas, USA die Consumer Electronic Show 2019, die erste Messe im Jahr, bei der Smartphones zwar nicht im Mittelpunkt stehen, aber dennoch vereinzelt zu den Fixstartern gehören, insbesondere von Sony, die im Vorjahr beispielsweise die Midrange-Familie Xperia XA2 aus der Taufe gehoben haben. 2019 stehen am gerade angekündigten Launch-Event am 7. Januar also höchstwahrscheinlich die Nachfolger am Programm, von denen es wieder drei Modelle geben dürfte, das reguläre Xperia XA3, das Ultra-Modell sowie langfristig auch ein XA3 Pro, welches Gerüchten zufolge in diese Jahr deutlich teurer werden könnte.

Ebenfalls am Programm dürfte das Einsteigermodell Xperia L3 stehen, zudem erwarten wir ein paar Hinweise auf Sonys 5G-Pläne für das noch junge Jahr, in dem 5G vermutlich eine große Rolle spielen wird. Wer übrigens auf die Flaggschiffe der Xperia-Familien wartet (in diesem Jahr wohl Xperia XZ4 und XZ4 Compact), der muss sich noch ein wenig bis zum Mobile World Congress Ende Februar gedulden, zumindest war das Sonys Launch-Strategie im Vorjahr. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Sony Launch-Event: Xperia XA3 (Ultra) & L3 erwartet
Autor: Alexander Fagot,  2.01.2019 (Update:  2.01.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.