Notebookcheck

Sony Xperia XZ4: Screen-Protector zeigt 21:9-Front

So dürfte das Xperia XZ4 wohl aussehen, das Konzept wurde auf Basis von Leaks erstellt.
So dürfte das Xperia XZ4 wohl aussehen, das Konzept wurde auf Basis von Leaks erstellt.
Unser mobilen Begleiter entwickeln sich stetig weiter, die Displayfront wächst vor allem in der Höhe, vom ehemals dominanten 16:9-Format sind die meisten Hersteller mittlerweile abgekommen. Sony dürfte recht bald mit einem Smartphone im 21:9-Format ein noch länglicheres Display im Xperia XZ4 etablieren.

Zum kommenden Sony-Flaggschiff der XZ-Familie, welches das Xperia XZ3 wohl Ende Februar 2019 ablösen wird, gab es schon ein paar Leaks zu bewundern, darunter das 360 Grad-Video auf Basis eines gelakten CAD sowie die kürzlich an die Öffentlichkeit gelangten vermeintlichen Spezifikationen. Schon in diesem Zusammenhang wurde das 6,55 Zoll Display erwähnt, welches wohl im Cinemascope-Format ideal für Kinofans sein soll, 21:9-Filme werden hier ohne störende Balken perfekt dargestellt. 

Auch für die reguläre Benutzung könnte das hohe Format Vorteile bieten, so bleibt das Display in der Breite auch für kleine Hände schön schmal und erlaubt die Darstellung von mehr Inhalten in der Höhe, etwa beim Scrollen auf einer Webseite. Ein nun geleaktes Displayschutzpanel, welches offenbar für das Xperia XZ4 gedacht ist, bekräftigt nun ein weiteres Mal das 21:9-Format für Sonys kommendes Xperia-Flaggschiff, welches wohl zum Mobile World Congress Ende Februar offiziell vorgestellt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Sony Xperia XZ4: Screen-Protector zeigt 21:9-Front
Autor: Alexander Fagot, 17.12.2018 (Update: 17.12.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.