Notebookcheck

Sony Xperia XZ4: Vermeintliche Spezifikationen geleakt

Nach den ersten geleakten Bildern tauchten nun auch Spezifikationen zum Xperia XZ4 von Sony auf.
Nach den ersten geleakten Bildern tauchten nun auch Spezifikationen zum Xperia XZ4 von Sony auf.
Vorige Woche gab es einen ersten Blick auf das kommende Sony-Flaggschiff der XZ-Familie, das wohl zum Mobile World Congress Ende Februar das Xperia XZ3 ablösen wird. Ein bekannter Leaker hat nun auch einige Specs verraten, wenngleich wir für die Korrektheit der Angaben noch nicht die Hände ins Feuer legen wollen.

Mit Leaks ist das so eine Sache - oftmals sind die durchaus korrekt, manchmal können sie aber auch gehörig in die Irre führen. Bei diesem sind wir uns nicht ganz so sicher, auch wenn der Leaker "Ice Universe", in dem Fall auf seinem Weibo-Account in China, gewöhnlich sehr treffsicher ist. Meistens liefert er allerdings Infos zu kommenden Samsung-Phones, Sony-Leaks waren bisher nicht so seine Sache und auch in Bezug auf die Angaben gibt es mit dem 360 Grad-Video-Leak eine kleine Ungereimtheit. 

Das diesem Video zugrunde liegende CAD zeigte, dass Sony keinen 3,5 mm Kopfhöreranschluss mehr verbaut, das war ja auch schon beim Xperia XZ3 so. "Ice Universe" zufolge hat der Nachfolger aber sehr wohl eine 3,5 mm Klinkenbuchse - diese Info sollte noch mit Vorsicht genossen werden. Ansonsten klingen die Angaben allerdings durchaus plausibel. Das 6,55 Zoll Display, offenbar von LG, soll im 21:9-Format über eine Full-HD+-Auflösung verfügen, der Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite. Im Inneren schlägt der brandneue Snapdragon 855 von Qualcomm zusammen mit 6 GB RAM und 64 bis 256 GB Speicher.

Das 8,9 mm dünne Gehäuse soll über einen 3.900 mAh Akku verfügen, an der Front hat sich Sony offenbar für eine Superweitwinkel-Linse für Groufie-Shots entschieden. Leider liefert der Leaker ausgerechnet zur großen Neuerung, der Triple-Cam an der Rückseite, nur spärliche Angaben. Ihm zufolge verfügt der 1/2.3 Zoll große Hauptsensor über optische Bildstabilisierung - zu den restlichen beiden Kameras gibt es allerdings noch keine Daten. Wir erwarten das Xperia XZ4 Ende Februar zum Mobile World Congress in Barcelona.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Sony Xperia XZ4: Vermeintliche Spezifikationen geleakt
Autor: Alexander Fagot,  5.12.2018 (Update:  5.12.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.