Notebookcheck

Sony: Xperia Z4 kommt angeblich mit Snapdragon 810

Im Gegensatz zum Xperia Z3 soll das Xperia Z4 technisch einen großen Sprung nach vorne machen (Bild: Sony)
Im Gegensatz zum Xperia Z3 soll das Xperia Z4 technisch einen großen Sprung nach vorne machen (Bild: Sony)
Den neuesten Gerüchten zufolge wird das Xperia Z4 auf einen Snapdragon 810 als Prozessor setzen. Zum rasanten Octa-Core-Chip gesellen sich ein QHD-Display und ein neuer Kamerasensor.
Andreas Müller,

Die Neuerungen des Sony-Flaggschiffs Xperia Z3 im Vergleich zum Xperia Z2 hielten sich in Grenzen. Derselbe Prozessor mit etwas höherer Taktung, dieselbe Displayauflösung und wieder nur 16 GB interner Speicher – der sechsmonatige Flaggschiff-Rhythmus von Sony rächt sich. Dieser Rhythmus soll mit dem Xperia Z4 ein Ende finden. Sony möchte daraufhin angeblich jährlich neue Vorzeige-Smartphones veröffentlichen, wie es andere Hersteller tun. Den Wandel möchte Sony laut neuen Gerüchten mit einem echten High-End-Boliden einleiten. Das Xperia Z4 soll laut dem Leaker Arjith Sing auf Android Origin einen großen Sprung nach vorne machen im Vergleich zum Xperia Z3 (siehe Test). Sing ließ einst das Xperia Z3 Tablet Compact durchsickern, das es dann auch so in die Läden schaffte.

Das 5,5 Zoll große Display des Xperia Z4 löst demnach mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Als Prozessor dient der Octa-Core-SoC Qualcomm Snapdragon 810 mit 2,8 GHz Taktrate und 64-Bit-Unterstützung. Um die 64 Bit richtig zu nutzen, verbaut Sony angeblich 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher wird auf 32 GB erhöht. Der neue gekrümmte Kamerasensor liefert wieder Bilder mit einer maximalen Auflösung von 20,7 Megapixeln - dafür angeblich in höherer Qualität. Bluetooth 4.1 und Cat.6 LTE sorgen für schnelle Verbindungen. Sony verbaut außerdem einen dedizierten Soundverstärker im neuen Flaggschiff. Nur das Design soll der Xperia-Z-Linie treu bleiben. Das spricht für Metall, Glas, eine glatte Rückseite und ein wasserdichtes Gehäuse. Im März 2015 soll das Xperia Z4 offiziell vorgestellt werden. Im Gegenzug soll es das Xperia Z3X (wir berichteten) nicht wirklich geben. Vielleicht bezog sich der durchgesickerte Benchmark auf einen Prototypen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-10 > Sony: Xperia Z4 kommt angeblich mit Snapdragon 810
Autor: Andreas Müller, 18.10.2014 (Update: 18.10.2014)