Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony präsentiert die HT-A5000, eine günstigere Soundbar mit Dolby Atmos und HDMI 2.1

Die Sony HT-A5000 bietet zwei Dolby Atmos-Kanäle und HDMI 2.1 für Gaming-Enthusiasten. (Bild: Sony)
Die Sony HT-A5000 bietet zwei Dolby Atmos-Kanäle und HDMI 2.1 für Gaming-Enthusiasten. (Bild: Sony)
Wer eine Soundbar von Sony mit Unterstützung für Dolby Atmos sucht, der muss nicht mehr unbedingt zur HT-A7000 greifen, denn die günstigere HT-A5000 besitzt ebenfalls nach oben gerichtete Lautsprecher und Unterstützung für Dolby Atmos, neben weiteren spannenden Features.
Hannes Brecher,

Bei der neuen Sony HT-A5000 Soundbar handelt es sich um eine günstigere Alternative zur Sony HT-A7000 (ca. 1.300 Euro auf Amazon), die einen ähnlichen Funktionsumfang besitzt. Sony verbaut insgesamt zwar weniger Treiber – die HT-A5000 setzt auf eine 5.1.2-Konfiguration – Unterstützung für Chromecast Audio, AirPlay 2, Spotify Connect und Bluetooth ist aber wieder mit dabei.

Die Soundbar besitzt einen HDMI 2.1-Port, der wahlweise 8K-Inhalte mit 30 Bildern pro Sekunde oder aber 4K mit 120 Hz unterstützt – perfekt für den Anschluss einer Xbox Series X oder einer Sony PlayStation 5. Variable Bildraten (VRR) oder der Auto Low Latency Mode (ALLM) werden nicht unterstützt, immerhin gibt es Support für Dolby Vision.

Mit einem Gewicht von 4,5 Kilogramm ist die Soundbar deutlich leichter als das Topmodell, Sony verbaut aber dennoch zwei nach oben gerichtete Lautsprecher, die für einen raumfüllenden Sound über Dolby Atmos sorgen sollen. Der Klang kann automatisch an den jeweiligen Raum angepasst werden, in dem sich die Soundbar befindet. In Kombination mit einem kompatiblen Sony Bravia Smart TV können die Lautsprecher des Fernsehers gemeinsam mit der Soundbar genutzt werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die Sony HT-A5000 wird voraussichtlich ab Januar 2022 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 900 Euro erhältlich sein. Sony bietet optional Rücken-Lautsprecher (SA-RS3S) für 500 Euro, einen Subwoofer (SW-SW3) für 500 Euro, und einen größeren Subwoofer (SA-SW5) für 800 Euro an. Weitere Informationen zur Sony HT-A5000 gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8639 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Sony präsentiert die HT-A5000, eine günstigere Soundbar mit Dolby Atmos und HDMI 2.1
Autor: Hannes Brecher,  9.09.2021 (Update:  9.09.2021)