Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vivo enthüllt das X70, X70 Pro und X70 Pro+ mit innovativen Zeiss-Kameras

Das Vivo X70 Pro+ bietet eine eindrucksvolle Kamera-Ausstattung inklusive Zeiss-Branding. (Bild: Vivo)
Das Vivo X70 Pro+ bietet eine eindrucksvolle Kamera-Ausstattung inklusive Zeiss-Branding. (Bild: Vivo)
Vivo hat soeben seine jüngsten Flaggschiffe enthüllt, das X70, das X70 Pro und das X70 Pro+. Vor allem das Topmodell ist spannend, denn dieses kommt mit einer erstklassigen Ausstattung, inklusive einem gigantischen Kameramodul, das eine ganze Reihe spannender Technologien beherbergt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das neue Vivo X70 Pro+ will Kunden mit einer spitzenmäßigen Ausstattung und einem auffälligen Design überzeugen. Denn das Display ist zu den Seiten hin stark gekrümmt, auf der Rückseite aus Kunstleder findet sich ein gigantisches Kameramodul mit einer spiegelnden Oberfläche, das kaum zu übersehen ist. Doch auch technisch vermag das Gerät zu überzeugen, denn Vivo setzt auf ein 6,78 Zoll großes Samsung E5 AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixel und einer Bildfrequenz, die dynamisch zwischen 1 Hz und 120 Hz geregelt werden kann.

Der 4.500 mAh fassende Akku lässt sich per USB-C mit 55 Watt aufladen, drahtlos sind immerhin 50 Watt möglich. Für die bestmögliche Performance ist ein Qualcomm Snapdragon 888+ zuständig, dem 8 GB bis 12 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher und 256 GB bis 512 GB Flash-Speicher zur Seite gestellt werden. Das Gehäuse ist wasserfest, die Auslieferung erfolgt mit Android 11. Das Highlight der Ausstattung sind aber die Kameras, denn das Modul auf der Rückseite beherbergt gleich vier hochwertige Sensoren.

Die Hauptkamera setzt auf den 50 Megapixel Samsung ISOCELL GN1 im 1/1,31 Zoll Format, der mit einem f/1.57 Objektiv kombiniert wird, das nicht nur eine Linse aus echtem Glas statt aus Plastik besitzt, sondern wie die übrigen Kameras eine Zeiss T*-Beschichtung, die Ghosting reduzieren soll. Dazu kommen eine 12 MP f/1.6 Portrait-Kamera mit Sony IMX663 und einer Brennweite von 50 mm, eine 48 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit 1/2 Zoll großem Sensor und einem Bildwinkel von 114 Grad sowie ein 8 MP 125 mm Periskop-Zoom. Alle vier Kameras verfügen über eine optische Bildstabilisierung, während der speziell für dieses Gerät entwickelte Vivo V1 Bildprozessor die Bildqualität weiter verbessern soll.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Die beiden günstigeren Modelle setzen auf ein 6,56 Zoll großes, 120 Hz schnelles AMOLED-Display, das allerdings nur beim X70 Pro zu den Seiten hin abgerundet ist. Das X70 Pro setzt auf den Samsung Exynos 1080, das Basismodell dagegen auf den MediaTek Dimensity 1200. Beide Smartphones besitzen eine 12 MP Ultraweitwinkel- und eine 12 MP Tele-Kamera, die Hauptkamera löst beim X70 mit 40 MP auf, beim X70 Pro dagegen mit 50 MP.

Das teurere Gerät besitzt darüber hinaus einen 8 MP Periskop-Zoom mit fünffachem optischem Zoom und den Vivo V1 Chip. Der Akku fasst je nach Modell 4.400 mAh bzw. 4.500 mAh, geladen wird in jedem Fall mit bis zu 44 Watt. 

Preise und Verfügbarkeit

Die Vivo X70-Serie kommt wie üblich zuerst in China auf den Markt, Details zur Verfügbarkeit im Rest der Welt stehen noch aus. In China startet das Vivo X70 bei 3.699 Yuan (ca. 485 Euro), für das X70 Pro werden mindestens 4.299 Yuan (ca. 564 Euro) fällig, das Vivo X70 Pro+ kostet zumindest 5.499 Yuan (ca. 721 Euro)

 

Vivo X70


Vivo X70 Pro

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Vivo enthüllt das X70, X70 Pro und X70 Pro+ mit innovativen Zeiss-Kameras
Autor: Hannes Brecher,  9.09.2021 (Update:  9.09.2021)