Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi 11T Pro: Das 120 Watt Ladegerät soll die Lebensdauer des Akku nicht reduzieren

Das Xiaomi 11T Pro soll sich mit 120 Watt in rund 20 Minuten vollständig aufladen lassen. (Bild: Pricebaba)
Das Xiaomi 11T Pro soll sich mit 120 Watt in rund 20 Minuten vollständig aufladen lassen. (Bild: Pricebaba)
Mit dem Xiaomi 11T Pro wird die 120 Watt HyperCharge-Technologie des Unternehmens bald weiten Teilen rund um den Globus verfügbar sein. Xiaomi will Kunden beruhigen, die sich Sorgen um die Lebensdauer des Akku machen – HyperCharge soll sich nicht negativ auf den Akku auswirken.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi hat bereits offiziell bestätigt, dass das 11T Pro per HyperCharge mit bis zu 120 Watt geladen werden kann, sodass der Akku in rund 20 Minuten vollständig geladen werden kann. Diese Technologie kam bereits beim Xiaomi Mi 10 Ultra und beim Mix 4 zum Einsatz, mit dem 11T Pro wird Xiaomis bislang schnellstes Ladegerät aber in vielen weiteren Märkten außerhalb von China eingeführt werden.

Viele potentielle Kunden machen sich Sorgen, dass sich ein derart schneller Ladevorgang negativ auf die Lebensdauer des Akku auswirkt. Xiaomi will Kunden nun aber beruhigen, denn das Unternehmen hat gegenüber The Verge angegeben, dass der Akku des Xiaomi 11T Pro nach 800 vollständigen Ladezyklen per HyperCharge noch immer 80 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität besitzt. Zum Vergleich: Apple spezifiziert 500 Ladezyklen für denselben Kapazitäts-Verlust beim Akku eines iPhone.

Die meisten Nutzer dürften Xiaomis neuestes Flaggschiff also zwei bis drei Jahre verwenden können, bis die Kapazität diesen Schwellenwert erreicht. Der Sprecher von Xiaomi vergleicht die Technologie mit einem Auto, das zwei Öffnungen zum Auftanken besitzt, denn der Akku besteht aus zwei Zellen, die unabhängig voneinander geladen werden – eine übliche Vorgehensweise bei Schnelllade-Technologien. Das Smartphone behält die Temperatur des Akku stets im Blick, um die Lade-Geschwindigkeit entsprechend anpassen zu können und so Beschädigungen am Akku zu vermeiden.

Laut Xiaomi ist langsames Aufladen für den Akku zwar tatsächlich besser, die Unterschiede im Hinblick auf die Lebensdauer des Akku sollen aber minimal sein. Insgesamt 34 unterschiedliche Features sollen für einen möglichst sicheren Ladevorgang sorgen – nicht zuletzt durch die vielen Sicherheitsmaßnahmen ist endlich ein globaler Launch der Technologie möglich. Das Xiaomi 11T und das Xiaomi 11T Pro werden am Mittwoch, dem 15. September auf einem globalen Launch-Event offiziell vorgestellt, spätestens dann dürfte Xiaomi die übrigen Details bestätigen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Xiaomi 11T Pro: Das 120 Watt Ladegerät soll die Lebensdauer des Akku nicht reduzieren
Autor: Hannes Brecher, 10.09.2021 (Update: 10.09.2021)