Notebookcheck Logo

Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts

Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts.
Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts.
Bevor das Ende der Welt naht, gehen Göttertöter Kratos und sein Sohn Atreus noch mal die nordische Welt retten und sorgen mit einer packenden Story in God of War Ragnarök für den drittbestem Games-Start im Jahr 2022 auf PlayStation 5 und PlayStation 4. Call of Duty: Modern Warfare 2 und FIFA 23 müssen dem Action-Adventure weichen.

Das Action-Adventure God of War Ragnarök legt auf PlayStation 5 und PlayStation 4 (bei Amazon für 64,99 Euro) mit toll und spannend in Szene gesetzter nordischer Mythologie einen fulminanten Verkaufsstart in den deutschen Games-Charts hin, die jede Woche von GfK Entertainment veröffentlicht werden. Das von SIE Santa Monica Studio entwickelte und von Publisher Sony Interactive Entertainment vermarktete Konsolenspiel God of War Ragnarök holt sich auf Anhieb in den PlayStation-Charts den ersten Platz in KW 45.

Wie GfK Entertainment berichtet, gelang God of War Ragnarök der bislang drittstärkste physische Games-Start im Jahr 2022, nach FIFA 23 und Pokémon-Legenden: Arceus. Auf der PS5 muss Call of Duty: Modern Warfare 2 (bei Amazon für 70,54 Euro) vor Ragnarök auf Rang 2 in Deckung gehen, auf der PS4 treiben Kratos und Atreus den Fußballgott FIFA 23 in die Defensive und ebenfalls auf Platz 2 im PlayStation-Ranking.

In seinem ersten großen Open World-Abenteuer Sonic Frontiers hüpft, rennt und kämpft sich Sega-Ikone Sonic durch fünf offene Zonen. Der Mix aus Jump 'n' Run, Action und Rätsel begeistert Spielerinnen und Spieler, was Sonic als zweitbesten Neuzugang die Positionen sechs (PS4), drei (PS5), acht (Nintendo Switch) und zwei (Xbox Series) einbringt.

Auf Xbox Series X/S bleibt Call of Duty: Modern Warfare 2 ungeschlagen die Nummer 1, FIFA 23 rutscht einen Tabellenplatz nach unten auf die Drei. Die Xbox-One-Charts wird weiterhin vom Spitzentrio FIFA 23, GTA 5 und Call of Duty: Ghosts dominiert. Auf dem PC bleibt der Mega-Kassenschlager Landwirtschafts-Simulator 22 (bei Amazon für 26,99 Euro) weiter unschlagbar, Bau-Simulator (jetzt 3) und Die Siedler History Collection (von 3 auf 2) tauschen die Plätze. Auf Nintendo Switch bleibt mit Switch Sports weiter Fitness angesagt, Pokémon Ultramond das beliebteste Game auf der 3DS.

Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts.
Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Spielecharts: Kassenschlager God of War Ragnarök stürmt PlayStation-Charts
Autor: Alena Matta, 19.11.2022 (Update: 19.11.2022)