Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

SteelSeries Arctis 3 Bluetooth: Kabelloses Gaming-Headset für 150 Euro

SteelSeries Arctis 3 Bluetooth: Kabelloses Gaming-Headset für 150 Euro
SteelSeries Arctis 3 Bluetooth: Kabelloses Gaming-Headset für 150 Euro
SteelSeries kündigt mit dem Arctis 3 Bluetooth ein Gaming-Headset an, mit dem der Nutzer gleichzeitig Musik oder Chat über Bluetooth empfangen sowie Ingame-Sound lagfrei über Kabel hören kann.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Gaming-Headsets der Arctis-3-Serie von SteelSeries erhalten Zuwachs. Das neue Headset Arctis 3 Bluetooth erlaubt dem Träger das simultane Hören von Audioquellen über Bluetooth und Kabel. Zudem ist das Arctis 3 Bluetooth Headset mit allen Spieleplattformen wie PC, Mac, PlayStation, Xbox, Nintendo Switch, VR und Smartphones kompatibel. Erhältlich ist das Arctis 3 Bluetooth inklusive Kopfriemen für 150 Euro.

Der Nutzer kann das Gaming-Headset von SteelSeries beispielsweise mit der Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox oder dem PC über das mitgelieferte 3,5-mm-Soundkabel verbinden und zudem VoIP-Chat, Anrufe über das Mobiltelefon und Musik kabellos über Bluetooth empfangen. Das funktioniert auch mit der Nintendo Switch Online Chat Mobile App.

Laut SteelSeries kommen beim neuen Arctis 3 Bluetooth 40-mm-Neodymium-Treiber zum Einsatz. Als Frequenzgang für den Kopfhörerteil nennt der Hersteller 20 bis 22.000 Hz, für das bei Bedarf einziehbare ClearCast-Mikrofon 100 bis 10.000 Hz. Der Anschluss über Kabel erfolgt wahlweise über 3-polige 3,5-mm-Doppelklinke oder per mitgelieferten Adapter über 3,5-mm-Einfachklinke (4-polig).

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > SteelSeries Arctis 3 Bluetooth: Kabelloses Gaming-Headset für 150 Euro
Autor: Ronald Matta,  7.11.2017 (Update:  7.11.2017)