Notebookcheck

HP Mindframe: Neues Headset sorgt aktiv für kühle Ohren

HP Mindframe: Neues Headset sorgt aktiv für kühle Ohren
HP Mindframe: Neues Headset sorgt aktiv für kühle Ohren
HP hat mit dem Mindframe ein neues Headset angekündigt, welches nicht nur Raumklang, sondern auch eine aktive Kühlung der Ohren des Spielers durch Peltier-Elemente verspricht.

Gerade geräuschabsorbierende, komfortabel gepolsterte Headsets isolieren die Ohren des Trägers häufig nicht nur vor fremden Geräuschen, sondern auch vor Frischluft - heiße Ohren und ein geringer Tragekomfort sind die Folge.

Dieses Problem will HP mit dem unter der Gaming-Marke Omen veröffentlichten Mindframe-Headset sozusagen final angehen: Softwaregesteuert sollen thermoelektrische Elemente innerhalb der Hörmuschel die Hitze nach außen leiten.

Abgesehen davon soll das Headset virtuellen 7.1-Surround-Sound unterstützen, das unidirektionale Mikrofon lässt sich durch das Hochklappen sofort stumm schalten. Direkt an der Ohrmuschel angebrachte Bedienelemente versprechen eine gute Handhabung. Zudem ist eine konfigurierbare RGB-Beleuchtung an Bord.

HP hat sich bislang noch nicht zu einem Preis geäußert, das HP Mindframe soll aber noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > HP Mindframe: Neues Headset sorgt aktiv für kühle Ohren
Autor: Silvio Werner, 30.05.2018 (Update: 30.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.