Notebookcheck

HTC Vive Pro: Hochauflösendes VR-Headset und Drahtlosadapter angekündigt

HTC Vive Pro kommt mit höherer Auflösung, integrierten Kopfhörern und 2 Kameras
HTC Vive Pro kommt mit höherer Auflösung, integrierten Kopfhörern und 2 Kameras
HTC Vive hat auf der CES 2018 in Las Vegas die neue Vive Pro und einen drahtlosen Adapter für die Vive vorgestellt. Die Super-Vive kommt mit höherer Auflösung, integrierten Kopfhörern und zwei Kameras daher.

Die neue HTC Vive Pro ist da

Das neue VR-Headset erreicht zwar keine 4K-Auflösung, trotzdem stellen die 1.440 x 1.600 Pixel pro Auge respektive die Gesamtauflösung von nun 2.880 x 1.600 Pixeln auf zwei OLED-Displays der Vive Pro einen deutlichen Fortschritt im Vergleich zum bisherigen HMD HTC Vive mit 2.160 x 1.200 Pixeln oder 1.080 x 1.200 Pixel pro Auge dar.

HTC spricht von einer Steigerung der Auflösung um 78 Prozent gegenüber dem aktuellen Vive HMD. Außerdem verfügt die Vive Pro jetzt über eingebaute Kopfhörer mit integriertem Verstärker und ein Drehrad zur Ausbalancierung des Headsets. Zu den weiteren Verbesserungen gehören Dual-Mikrofone mit aktiver Geräuschunterdrückung und Dual-Frontkameras. Weitere Einzelheiten zur Verfügbarkeit und zum Preis von Vive Pro will HTC in Kürze bekannt gegeben.

Vive Wireless

HTC hat auf der CES auch einen drahtlosen Adapter für Vive und Vive Pro vorgestellt. Der Vive-Drahtlosadapter basiert auf der WiGig-Technologie von Intel. Der kabellose VR-Adapter arbeitet im 60-GHz-Band und soll mit niedrigen Latenzzeiten arbeiten. Der Vive Wireless Adapter wird im dritten Quartal 2018 an Kunden weltweit ausgeliefert.

Viveport VR

Auch für Viveport VR hat HTC ein umfassendes Upgrade seit dem Launch bekannt gegeben. Anstelle einer herkömmlichen 2D-Ansichtsebene werden Viveport VR-Inhalte in einer interaktiven immersiven Vorschau geliefert. Viveport VR verwendet "VR Previews", interaktive Einblicke in Inhalte, die dem Kunden eine Room-Scale-Vorschau auf ein Erlebnis und sogar die Möglichkeit bieten, mit den Inhalten zu interagieren, bevor er sie kauft oder abonniert.

Vive Video beinhaltet Vimeo

Die HTC Creative Labs liefern außerdem ein Upgrade für den nativen VR-Videoplayer Vive Video. Vive Video stellt einen umfangreichen Katalog von qualitativ hochwertigen Video-Streaming-Inhalten direkt auf dem VR-Headset zur Verfügung. Zusätzlich zu den neuen Funktionen und UI-Upgrades hat Vive Video Inhalte von Vimeo integriert, der weltweit größten Plattform für hochqualitative werbefreie Video-Inhalte und Treffpunkt für Millionen von Videoproduzenten weltweit.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > HTC Vive Pro: Hochauflösendes VR-Headset und Drahtlosadapter angekündigt
Autor: Ronald Matta,  9.01.2018 (Update:  9.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.