Notebookcheck

Roccat Khan Aimo ist ein neues Headset mit RGB-Beleuchtung

Roccat Khan Aimo ist ein neues Headset mit RGB-Beleuchtung
Roccat Khan Aimo ist ein neues Headset mit RGB-Beleuchtung
Roccat erweitert die Aimo-Serie um ein neues Headset, welches gleich eine eigene Soundkarte mitbringt und durch virtuellen Raumklang überzeugen soll.

Das nur 275 Gramm schwere Khan Aimo-Headset soll Frequenzen zwischen 10 und 40.000 Hz darstellen können, die Lautsprecher messen im Durchmesser 5 Zentimeter. Dieses soll eine besonders klare und natürliche Sprachübertragung erlauben, ist aber nicht abnehmbar.

An der Ohrmuschel lässt sich Roccat zufolge unter anderem die Lautstärke regeln, genauere Geräteeinstellungen sind in der Roccat Swarm-Software möglich. Herstellerangaben nach soll das Headset dank Memory-Foam-Ohrmuscheln einen besonders hohen Tragekomfort bieten und zudem besonders haltbar sein.

Das Khan Aimo wird via USB angeschlossen, wobei die integrierte Soundkarte virtuellen 7.1-Klang bieten soll. Zudem bezieht das Headset über den Anschluss auch gleich die nötige Energie für die konfigurierbare RGB-Beleuchtung. Das Produkt ist bereits unter anderem direkt bei Roccat für 120 Euro erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Roccat Khan Aimo ist ein neues Headset mit RGB-Beleuchtung
Autor: Silvio Werner,  6.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.