Notebookcheck

Abgelaufenes Oculus-Rift-Zertifikat macht VR-Brille unbrauchbar

Abgelaufenes Oculus-Rift-Zertifikat macht VR-Brille unbrauchbar
Abgelaufenes Oculus-Rift-Zertifikat macht VR-Brille unbrauchbar
Seit Dienstagnachmittag ringen die Oculus-Rift-Entwickler und deren Kunden mit einem schwerwiegenden Bug: Benutzer können ihre VR-Brillen nicht mehr richtig starten, stattdessen erscheint eine Fehlermeldung. Schuld ist scheinbar ein abgelaufenes Zertifikat in den Oculus Runtime Services. Mittlerweile wird ein erster Patch angeboten, der jedoch manuell eingespielt werden muss.

Seit Dienstag ärgern sich viele Oculus-Rift-Besitzer wohl über eine Fehlermeldung beim Starten der VR-Brille, welche den Betrieb des Gerätes behindert. Nate Mitchell, Mitbegründer und aktueller Vizepräsident des zuständigen Unternehmens Oculus VR hat sich über Reddit zu Wort gemeldet und den Fehler bestätigt.

Demnach ist ein abgelaufenes Zertifikat der Oculus Runtime Services in der OculusAppFramework.dll Schuld an der Misere. Glücklicherweise scheint die Hardware des VR-Headsets nicht betroffen zu sein. Allerdings zog sich die Auslieferung eines Updates bis vor Kurzem noch hin, da der Bug unerwartete Komplikationen mit sich bringt.

Denn ausgerechnet ein Standardpfad für die Software-Updates ist Teil des Problems, so dass ein Patch derzeit nicht über das automatische Update ausgeliefert werden kann. Der Support der Facebook-Tochter war daher fieberhaft damit beschäftigt nach einer schnellen Lösug für das Problem zu forschen. Mittlerweile gibt es einen ersten Fix, welcher jedoch manuell aufgespielt werden muss und so die Update-Funktion umgeht.

Wie ein Ablaufen eines scheinbar sehr wichtigen Zertifikats überhaupt unbemerkt von den Entwicklern bleiben konnte, bleibt indes offen. Derweil machen die Kunden ihrem Ärger über die Support-Seite von Oculus VR Luft. Sie beschweren sich darüber, dass ein Abhilfe schaffender Patch so lange auf sich warten ließ und probierten sich an eigenen Lösungen. Ein Zurücksetzen des Datums auf einen Zeitpunkt vor dem Ablauf soll jedoch nur bei einigen Betroffenen gefruchtet haben.

Quelle(n)

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Abgelaufenes Oculus-Rift-Zertifikat macht VR-Brille unbrauchbar
Autor: Christian Hintze,  8.03.2018 (Update:  8.03.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).