Notebookcheck

Firefox Reality ist ein Browser für die virtuelle Realität

Firefox Reality ist ein Browser für die virtuelle Realität
Firefox Reality ist ein Browser für die virtuelle Realität
Die virtuelle Realität lässt sich potentiell nicht nur für den Genuss von Medien und Videospielen nutzen, sondern auch als tatsächlich bildfüllende Darstellungsweise von auch produktiven Anwendungen. Mozilla arbeitet eigenen Angaben nach an einer speziellen VR-Version des Browsers.

Wie Mozilla im eigenen Blog bekannt gibt, arbeitet die Mozilla Foundation an einer Firefox-Version für die virtuelle Realität. Dabei soll die Software nicht auf einzelne Systeme beschränkt sein, so sollen zahlreiche Plattformen und Modelle unterstützt werden.

Genau wie die Desktop-Version soll auch die Browser-Variante für die virtuelle Realität Open Source sein, wodurch auch Entwickler von unter Umständen nicht berücksichtigten Systeme vergleichsweise einfach eine Kompatibilität herstellen können.

Die Version des Browser soll unter anderem auch Gesten- und Sprach-Eingabe bieten. Während der ersten Phase der Entwicklung soll der Quellcode im Entwicklermodus auf Daydream- und GearVR-Geräten laufen - einen genauen Zeitplan hat Mozilla noch nicht kommuniziert. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Firefox Reality ist ein Browser für die virtuelle Realität
Autor: Silvio Werner,  3.04.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.