Notebookcheck Logo

Teclast P85: Tablet startet zum günstigen Preis - und mit grenzwertiger Ausstattung

Teclast P85: Neues Tablet startet ab sofort im Direktimport
Teclast P85: Neues Tablet startet ab sofort im Direktimport
Teclast bietet mit dem P85 ab sofort ein neues und besonders kompaktes Tablet an. Die Ausstattung entspricht dabei nicht dem aktuellen Standard. Die Rechenleistung dürfte nur für basale Aufgaben ausreichend sein.

Teclast bietet mit dem P85 ab sofort ein kompaktes Tablet an. Das Teclast P85 ist dabei mit einem acht Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln ausgestattet. Das Tablet misst 198 x 137 Millimeter und ist 20 Millimeter dick. Das Gehäuse des P85 besteht aus Aluminium, wodurch eine gewisse Stabilität und haptische Qualität gegeben sein dürfte.

Das Tablet bringt einen Allwinner A133-Prozessor mit. Dieser ist mit vier ARM-Kernen ausgestattet, wobei ausschließlich energieeffiziente - aber nicht unbedingt äußerst performante - Cortex A53-Kerne mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,6 GHz zum Einsatz kommen. Im SoC ist eine GPU PowerVR GE8300-Grafiklösung integriert. Android kommt in der Version 11 zum Einsatz.

Der Prozessor kann auf einen lediglich zwei Gigabyte großen LPDDR4-Speicher zurückgreifen, was auch und insbesondere bei der parallelen Nutzung mehrere Programme problematisch sein kann. Der interne Speicher ist ebenfalls knapp bemessen und nur 32 Gigabyte groß, dafür ist immerhin die Speichererweiterung mittels microSD-Karte möglich.

Das verbaute WiFi-Modul unterstützt WiFi 802.11 a/b/g/n/ac/ax, die Verbindung mit einer Smartwatch oder auch drahtlosen Bluetooth-Kopfhörern kann über Bluetooth 5.0 erfolgen. Während USB OTG unterstützt wird, fehlt ein GNSS-Modul zur Bestimmung der eigenen Position ebenso wie ein LTE-Modem und auch ein NFC-Modul.

Verbaut sind zwei Kameras, wobei die Auflösung beider Sensoren gering ist - so löst die Frontkamera mit lediglich 0,3 Megapixeln auf, die Hauptkamera bringt es auf immerhin zwei Megapixel. Das Teclast P85 ist ab sofort im Direktimport für rund 80 Euro erhältlich.

Das Teclast P80 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Teclast P85: Tablet startet zum günstigen Preis - und mit grenzwertiger Ausstattung
Autor: Silvio Werner, 17.12.2021 (Update: 17.12.2021)