Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

TicWatch Pro 3 Ultra GPS: YouTuber leakt neue Wear OS Smartwatch mit Snapdragon Wear 4100+

Die neue Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra GPS leakt vor dem offiziellen Launch in einem italienischen YouTube-Video.
Die neue Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra GPS leakt vor dem offiziellen Launch in einem italienischen YouTube-Video.
Mobvoi wird schon in Kürze eine weitere TicWatch 3 Pro-Variante präsentieren, diesmal mit dem Beinamen "Ultra" und offenbar tatsächlich mit dem Snapdragon Wear 4100+-Chip, was ja angesichts des jüngsten Marketing-Fiaskos nicht mehr ganz so selbstverständlich scheint.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mobvoi gehörte lange Zeit zu den einzigen Smartwatch-Anbietern am Markt, die auf den schnelleren Snapdragon Wear 4100 setzten, mittlerweile hat das chinesische Unternehmen drei Wear OS Smartwatches mit diesem Qualcomm-Chipsatz am Markt, konkret die TicWatch Pro 3 GPS, die TicWatch Pro 3 LTE sowie die günstigere TicWatch E3

Alle drei sollen auch das Update auf Google Wear aka Wear OS 3.0 erhalten, aber erst im nächsten Jahr, was wohl auch für die nächste Version der TicWatch Pro 3 gilt, die vor Kurzem vom italienischen YouTuber Andrea Galeazzi in einem seiner Unboxing-Videos (siehe unten ab Minute 6:20) vorab geleakt wurde, wie aufmerksame Reddit-User bemerkten

Ein echtes Unboxing ist nicht daraus geworden, Andrea verrät aber zumindest, dass hier eine Zertifizierung nach einem Militär-Standard und der Snapdragon Wear 4100+ Chipsatz integriert sein sollen, was wohl den Beinamen "Ultra" rechtfertigt. Die Plus-Version des Qualcomm-SoC unterscheidet sich vom regulären Snapdragon Wear 4100 primär durch einen zusätzlichen Co-Prozessor der die Energie-Effizienz der Smartwatch erhöhen soll, etwa bei Verwendung des Always-On-Displays.

Die neue Smartwatch von Mobvoi könnte also das bieten, was die aktualisierten Marketing-Materialien rückwirkend bereits für die älteren TicWatch Pro 3-Modelle versprechen aber nicht einlösen, wie wir herausgefunden haben. Ganz verständlich ist uns die neue Marketing-Linie ja nicht, denn wenn neuerdings die älteren TicWatch Pro 3-Uhren bereits mit einer "Qualcomm Snapdragon Wear 4100+ Dual-System-Plattform" beworben werden, wie will man dann künftig den vermutlich höheren Preis der neuen Ultra-Version rechtfertigen?

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7867 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > TicWatch Pro 3 Ultra GPS: YouTuber leakt neue Wear OS Smartwatch mit Snapdragon Wear 4100+
Autor: Alexander Fagot, 24.09.2021 (Update: 24.09.2021)