Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google Pixel 6 Pro Kamera-Features und erste Hinweise auf das Pixel 7 durch geleakte Google Kamera-App geleakt

Zu Googles Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind nun auch viele Kamera-Features geleakt, auch erste Pixel 7-Hinweise tauchten auf (Bild: David Urbanke)
Zu Googles Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind nun auch viele Kamera-Features geleakt, auch erste Pixel 7-Hinweise tauchten auf (Bild: David Urbanke)
Man könnte es mit Fug und Recht als Mega-Leak bezeichnen, den die Codeschnüffler vom XDA-Developers-Forum einmal mehr in einer unveröffentlichten App entdeckt haben, diesmal direkt aus der Google Camera-App vom zuletzt bereits mehrfach in Erscheinung getretenen Pixel 6 Pro Testgerät in freier Wildbahn.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ein Mega-Leak und das primär auf Basis von Codeschnipseln aus der neuesten Version der Google Kamera-App, die direkt vom Pixel 6 Pro Testgerät stammt, das bereits für einige weitere Leaks der letzten Tage verantwortlich ist, etwa zu den Tensor-Chip-Details oder einigen generellen Features der neuen Google-Phones, die vermutlich am 19. Oktober im Rahmen eines Made-by-Google-Events gemeinsam mit dem Pixel Fold enthüllt werden.

Kurz zusammenfassend die Kamera-Hardware von Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro: 

  • Rückseitige Kamera:

    • 50 Megapixel Samsung ISOCELL GN1
    • 12 Megapixel Sony IMX386 Ultraweitwinkel
    • 48 Megapixel Sony IMX586 4x Zoom (Pro-Modell)

  • Frontkamera:

    • 12 Megapixel Sony IMX663 (Pro-Modell)
    • 8 Megapixel (Pixel 6)

Frontkamera des Pixel 6 Pro mit "Ultraweitwinkel-Funktion"

Auf Basis der geleakten Google Kamera-App bestätigt sich, dass im Pro-Modell eine Ultraweitwinkel-Optik an der Front verbaut ist, die entweder im 0,7x-Modus oder im 1x-Modus arbeiten kann, was auch der Besitzer des Testgeräts in der Kamera-App bestätigt. Das reguläre Google Pixel 6 bietet diese Funktion nicht.

Videoaufnahme: 4K60 nur mit Hauptkamera

Laut XDA-Developers bietet das Google Pixel 6 Pro (und vermutlich auch das Pixel 6) maximal 4K60-Videorecording aber nur mit der Hauptkamera. Ultraweitwinkel und Telefoto sind auf 4K30 beschränkt. Bei 4K60 und 1080p60 kann man maximal 7-fach zoomen, bei 30 fps sind es maximal 20x Digital-Zoom, letzteres gilt auch für Photos. Bei 4K30-Video kann man nahtlos zwischen allen drei Kamera-Sensoren wechseln. Audio-Zoom wird unterstützt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Google Pixel 6 Werbekampagne ist bereits vollumfänglich gestartet (Bild: David Urbanke)
Die Google Pixel 6 Werbekampagne ist bereits vollumfänglich gestartet (Bild: David Urbanke)

Weitere Pixel 6-Serie Kamera-Features im Schnelldurchlauf

Der ausführliche Bericht des XDA-Developers-Forums geht im Detail auf die vielen weiteren neuen Kamera-Features ein, die mit der Pixel 6-Serie starten könnten, allerdings rein aufgrund der Code-Analyse nicht bestätigt werden können. Wer des Englischen mächtig ist, kann hier einige Hintergrund-Informationen erhalten. Wir konzentrieren uns im Folgenden auf eine Zusammenfassung:

  • Manuelle Anpassung der White Balance (Weißabgleich) für bessere Darstellung von Hauttönen
  • Magic Eraser: Das potentielle Entfernen von Objekten in Bildern könnte mit dem Google Tensor-Chip Einzug in die Pixel 6-Serie feiern.
  • Face Deblur: Bereits durch Google offiziell bestätigt ist das Nachschärfen von Gesichtern durch parallele Aufnahmen mit der Ultraweitwinkel-Cam.
  • Scene Lock: Scheint eine Art AF/AE Autofokus-Lock-Feature zu sein.
  • Front Torch: Eine mögliche Aufhellung von Selfies durch helles Einfärben des Displays.
  • Bluetooth Mikrofon-Support bei Videoaufnahmen.
  • Timer Light: Der LED-Blitz als eine Art Countdown-Timer.
  • Motion Blur:  Hinzufügen von "kreativer Unschärfe" zu Photos
  • "Nima Aesthetic" als eine Art erweitertes "Top Shot"-Feature
  • Baby-Mode: Könnte eine Art Auto-Shoot-Modus bei Erkennung von Babies in der Szene sein.
  • Frequent Faces 2.0: Eine verbesserte Version des bekannten Pixel-Features zum Erkennen oft fotografierter Personen
  • Portrait Spotlight: Dürfte ebenfalls mit der Pixel 6-Serie starten und unterschiedlich zu Portrait-Relighting sein.

Erste Hinweise auf die Pixel 7-Serie in 2022

Unglaublich aber wahr: Die geleakte neue GCam-App-Version liefert auch bereits potentielle Hinweise auf die Pixel 7-Serie in 2022. Demnach lautet der Codename des wahrscheinlichen Pixel 7 offenbar "pipit", erstmals also ein Vogel statt eines Fischs, wie bei bisherigen Pixel-Codenamen. Bis dato ist nur dieser eine Codename bekannt, ob noch ein zweites Pixel in 2022 startet, wissen wir also noch nicht. Auch "pipit" wird wieder mit einem Google-Chipsatz auf den Markt kommen und viele Kamera-Features der Pixel 6-Serie unterstützen. Aus der Codeanalyse schließen die Entwickler, dass auch das Pixel 7 wieder eine Ultraweitwinkel-Kamera bieten wird, ob auch eine Zoom-Kamera an Bord ist, ist aber noch unklar. Generell sollte man diese frühen Pixel 7-Hinweise noch nicht überbewerten, warnt der Autor.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Google Pixel 6 Pro Kamera-Features und erste Hinweise auf das Pixel 7 durch geleakte Google Kamera-App geleakt
Autor: Alexander Fagot, 24.09.2021 (Update: 24.09.2021)