Notebookcheck

Toshiba: 10,1“-Windows-Tablet WT301/D für Japan angekündigt

Toshiba hat für Japan die Verfügbarkeit für sein Windows 7-basiertes 10,1-Zoll-Tablet WT301/D angekündigt. Das Display des WT301/D bietet eine HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Als CPU fungiert ein Intel Atom, als Massenspeicher eine 64-GByte-SSD.

Erinnern wir uns kurz an das Intel Developer Forum 2011. Dort hatte Toshiba sein „Oak Trail“-Tablet WT310/C mit 11,6-Zoll-Bildschirm im 16:9-Format und HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln gezeigt. An Bord ein Intel „Oak Trail“ Atom Z670, Windows 7 als Betriebssystem, 2 GByte RAM und als Massenspeicher eine SSD mit 64 GByte. Vorgestellt hatte Toshiba das WT310/C bereits zur Computex 2011.

Nun hat Toshiba für Japan den kleineren Bruder mit 10,1-Zoll-Touchscreen WT301/D vorgestellt. Auch das 10,1“-Tablet trumpft mit einer HD-Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Neben einem Intel Atom integriert das WT301/D ebenfalls 2 GByte Hauptspeicher sowie eine 64 GByte große SSD. Zudem sind WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0, zwei Kameras (0,3 und 1,3 Megapixel), Stereolautsprecher, USB sowie ein Mini-HDMI-Port vorhanden.

Laut Toshiba soll das 10,1“-Windows-Tablet WT301/D in Japan Anfang Januar 2012 auf den Markt kommen. Einen Preis nannte Toshiba bisher nicht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-12 > Toshiba: 10,1“-Windows-Tablet WT301/D für Japan angekündigt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.12.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.