Notebookcheck

Toshiba: Neue Notebooks der Serien Satellite C50, C50D, C50t sowie C70 und C70D angekündigt

Toshiba: Neue Notebooks der Serien Satellite C50, C50D, C50t sowie C70 und C70D angekündigt
Toshiba: Neue Notebooks der Serien Satellite C50, C50D, C50t sowie C70 und C70D angekündigt
Toshiba hat heute auch noch neue Notebooks der Satellite C-Serie angekündigt. Die neuen 15,6-Zoll-Notebooks der Reihen Satellite C50-B, C50D-B und C50t-B sowie die Desktop-Ersatz-Serien Satellite C70-B und C70D-B kommen im 2. Halbjahr.

Im Rahmen seiner Produktvorschau hat Toshiba bei den Notebooks auch einen ersten Ausblick auf die neuen Ausführungen seiner günstigen Satellite C-Serie gegeben. Die Namensgebung der Satellite C50, C50D (AMD), C50t sowie C70 und C70D (AMD) Laptops behält Toshiba wie gehabt bei. Allerdings tragen die kommenden und neuen Notebook-Modelle künftig dann ein "B" in der Typenbezeichnung, wie beispielsweise Satellite C50-B.

Die neuen Modelle der Toshiba Satellite C-Serie werden in Deutschland in der zweiten Jahreshälfte 2014 verfügbar sein. Adressiert wird mit der C-Klasse weiterhin der Kunde mit kleinerem Büro oder das Home Office, Studium oder der private Gebrauch zuhause. Toshiba will mit der Satellite C-Serie eine breite Auswahl an unterschiedlichen und günstigen Modellen für alltägliche und einfachere Anforderungen, wie Web-Surfen oder Office-Anwendungen anbieten.

Alle Modelle der kommenden Satellite C-Serie besitzen eine strukturierte, schwarze Oberfläche, einen herausnehmbaren Akku und eine numerische Tastatur inklusive großem Touchpad. Die Satellite C50- und C50D-Modelle haben zudem eine Chiclet-Tastatur mit neu gestalteten Tastenkappen. Toshibas Laptops der Reihe Satellite C50t sind wieder mit einem 10-Finger-Touchdisplay ausgestattet.

Auch bei den neuen Ausführungen von Satellite C50, C50t und C70 kommen verschiedene Intel Core-Prozessoren der Haswell-Generation bis zu Core-i5 zum Einsatz. Die Satellite C50D- und C70D-Notebooks arbeiten mit AMD-Technik. Bei den Grafiklösungen stehen Modelle mit Intel HD Grafik sowie mit AMD-Grafik bis zur Radeon R7 M260 zur Verfügung. Als Speicher bringt Toshiba Modelle mit bis zu 1 TByte (HDD) und bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher.

Wie Toshiba in einer Fußnote anmerkte, sind die neuen Satellite C70-B-Modelle mit Intel-Prozessoren erst ab dem dritten Quartal 2014 erhältlich.

Toshiba Satellite C70-B
Toshiba Satellite C50t-B
Toshiba Satellite C50-B

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > Toshiba: Neue Notebooks der Serien Satellite C50, C50D, C50t sowie C70 und C70D angekündigt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.03.2014 (Update: 24.03.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.