Notebookcheck

Test-Update Toshiba Satellite C70D-B-10X Notebook

Sascha Mölck, Tanja Hinum, 30.01.2015

Kühl und leise. Mit dem Satellite C70D-B-10X bekommt sein Besitzer ein einfaches 17,3-Zoll-Office-Notebook. Das Gerät macht durch seine geringe Erwärmung und einen niedrigen Geräuschpegel auf sich aufmerksam. Hier macht sich der Einsatz einer verbrauchsarmen AMD APU bezahlt.

Das Satellite C70D-B stellt den Nachfolger des Satellite C70D-A dar. Der auffälligste Unterschied: Die B-Modelle sind deutlich schlanker geraten. Wir haben mit dem Satellite Pro C70-B-111 bereits einen Vertreter der schlankeren Linie getestet. Der Zusatz 'Pro' zeigt an, dass dieses Modell primär an berufliche Nutzer gerichtet ist. Daher wird bei dem Rechner Sicherheitssoftware mitgeliefert und als Betriebssystem dient die Professional-Version von Windows 8.1. Die Gehäuse beider Rechner sind aber identisch.

Zu den Konkurrenten des Satellite zählen beispielsweise das Asus X751MA-TY48H und das Acer Aspire E17 E5-721.

Da das Satellite C70D-B und das Satellite Pro C70D-B baugleich sind, gehen wir nicht weiter auf das Gehäuse, die Eingabegeräte, die Ausstattung und die Lautsprecher ein. Entsprechende Informationen sind im Testbericht des Satellite Pro C70-B-111 zu finden.

Display

Toshiba hat das Satellite mit einem reflektierenden 17,3-Zoll-Display ausgestattet, das eine native Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten bietet. Der Helligkeitswert von 258,7 cd/m² geht in Ordnung. Kontrast (324:1) und Schwarzwert (0,82 cd/m²) sollten aber besser ausfallen.

244
cd/m²
257
cd/m²
262
cd/m²
260
cd/m²
266
cd/m²
288
cd/m²
234
cd/m²
255
cd/m²
262
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 288 cd/m² Durchschnitt: 258.7 cd/m²
Ausleuchtung: 81 %
Helligkeit Akku: 266 cd/m²
Kontrast: 324:1 (Schwarzwert: 0.82 cd/m²)
ΔE Color 11.65 | 0.6-29.43 Ø6.1
ΔE Greyscale 12.44 | 0.64-98 Ø6.3
46% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 1.83
Toshiba Satellite C70D-B-10X
TN 1600x900
Asus X751MA-TY148H
TN 1600x900
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
TN 1600x900
HP Pavilion 17-f050ng
TN 1600x900
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
TN 1600x900
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
TN 1600x900
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
TN 1920x1080
Toshiba Satellite C70D-A-10L
TN 1600x900
Bildschirm
9%
23%
-1%
16%
29%
34%
10%
Helligkeit Bildmitte
266
261
-2%
225
-15%
238
-11%
248
-7%
241
-9%
333
25%
261
-2%
Brightness
259
240
-7%
217
-16%
227
-12%
243
-6%
228
-12%
322
24%
240
-7%
Brightness Distribution
81
86
6%
81
0%
88
9%
84
4%
83
2%
86
6%
79
-2%
Schwarzwert *
0.82
0.58
29%
0.31
62%
0.68
17%
0.464
43%
0.34
59%
0.44
46%
0.54
34%
Kontrast
324
450
39%
726
124%
350
8%
534
65%
709
119%
757
134%
483
49%
DeltaE Colorchecker *
11.65
12.26
-5%
10.86
7%
12.18
-5%
10.43
10%
8.34
28%
10.61
9%
10.72
8%
DeltaE Graustufen *
12.44
11.97
4%
10.5
16%
13.57
-9%
11.64
6%
8.28
33%
10.74
14%
11.81
5%
Gamma
1.83 120%
1.75 126%
1.85 119%
2.1 105%
2.23 99%
2.07 106%
3.79 58%
2.1 105%
CCT
11961 54%
10896 60%
10896 60%
14690 44%
6486 100%
9533 68%
12587 52%
13927 47%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
46
48
4%
49
7%
45.6
-1%
50
9%
53.3
16%
44.7
-3%

* ... kleinere Werte sind besser

Das Display zeigt im Auslieferungszustand eine DeltaE-2000-Abweichung von 11,65 - ein üblicher Wert im Preissegment des Satellite. Optimal wäre ein Wert kleiner 3. Darüber hinaus weist der Bildschirm einen deutlichen Blaustich auf.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung
Das Satellite im Freien.
Das Satellite im Freien.

Beim Satellite findet ein TN-Panel Verwendung. Diese Art Panel kann nur mit eingeschränkten Blickwinkeln aufwarten. Das Satellite kann im Freien genutzt werden, wenn der Einsatz in allzu hellen Umgebungen vermieden wird. Ansonsten macht die reflektierende Displayoberfläche dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung.

Leistung

Das Satellite C70D-B-10X stellt ein einfaches Office-Notebook im 17,3-Zoll-Format dar. Die Rechenleistung reicht für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet aus. Unser Testgerät ist für etwa 390 Euro zu bekommen. Toshiba hat noch viele andere Ausstattungsvarianten im Sortiment.

Prozessor

Toshiba hat das Satellite mit einer AMD A4-6210 APU (Beema) ausgestattet. Bei dem CPU-Teil der APU handelt es sich um einen Vierkernprozessor, der mit einer Geschwindigkeit von 1,8 GHz arbeitet. Einen Turbo gibt es nicht. Die volle Geschwindigkeit steht sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb zur Verfügung: Die CPU-Tests der Cinebench Benchmarks werden stets mit 1,8 GHz durchlaufen. Die Benchmark-Resultate des Prozessors bewegen sich knapp unterhalb der Werte eines Bay-Trail-Vierkernprozessors wie dem Pentium N3530, der beispielsweise im Asus X751MA-TY148H steckt.

Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
4971
Cinebench R10 Shading 32Bit
2934
Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
1366
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
1.75 Points
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
0.46 Points
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
14.27 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
98 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
14.52 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
142 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
38 Points
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
38 Points ∼17%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
41 Points ∼19% +8%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
49 Points ∼22% +29%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
49 Points ∼22% +29%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
78 Points ∼36% +105%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
28 Points ∼13% -26%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
120 Points ∼55% +216%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
33 Points ∼15% -13%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
142 Points ∼3%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
153 Points ∼3% +8%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
175 Points ∼4% +23%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
166 Points ∼4% +17%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
204 Points ∼5% +44%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
103 Points ∼2% -27%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
298 Points ∼7% +110%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
120 Points ∼3% -15%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
0.46 Points ∼19%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
0.48 Points ∼20% +4%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
0.6 Points ∼25% +30%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
0.6 Points ∼25% +30%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
0.98 Points ∼40% +113%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
0.32 Points ∼13% -30%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1.36 Points ∼56% +196%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
0.39 Points ∼16% -15%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
1.75 Points ∼6%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
1.84 Points ∼7% +5%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
2.15 Points ∼8% +23%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
2.06 Points ∼8% +18%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
2.25 Points ∼8% +29%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
1.28 Points ∼5% -27%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
3.25 Points ∼12% +86%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
1.39 Points ∼5% -21%
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
1366 Points ∼13%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
1311 Points ∼12% -4%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1804 Points ∼17% +32%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
1890 Points ∼17% +38%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
2295 Points ∼21% +68%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
4456 Points ∼41% +226%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
1213 Points ∼11% -11%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
4971 Points ∼10%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
4583 Points ∼9% -8%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
6200 Points ∼12% +25%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
5958 Points ∼12% +20%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
3575 Points ∼7% -28%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
9897 Points ∼20% +99%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
4191 Points ∼8% -16%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
3174 Points ∼10%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
3291 Points ∼11% +4%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
4012 Points ∼13% +26%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
3722 Points ∼12% +17%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
2441 Points ∼8% -23%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
5702 Points ∼18% +80%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
1010 Points ∼21%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
993 Points ∼21% -2%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1289 Points ∼27% +28%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
1333 Points ∼28% +32%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
777 Points ∼16% -23%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
2716 Points ∼56% +169%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
358.6 ms * ∼4%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
305.3 ms * ∼3% +15%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
415.5 ms * ∼5% -16%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
254.9 ms * ∼3% +29%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
4640 Points ∼9%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
4902 Points ∼9% +6%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
8351.7 ms * ∼14%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
6407.6 ms * ∼11% +23%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
879 Points ∼14%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
855 Points ∼14% -3%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Das System arbeitet rund und flüssig. Das Resultat im PC Mark 7 Benchmark entspricht der Leistungsfähigkeit der APU. Der PC Mark 8 Benchmark stürzt mittendrin ab, was einen Neustart des Rechners zur Folge hat. Somit können wir keine Resultate liefern. Dieses Verhalten trat schon beim Toshiba Satellite C50D-B-125 auf, das mit der gleichen APU ausgestattet ist.

PCMark 7 Score
1602 Punkte
Hilfe
PCMark 7 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
1602 Points ∼19%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
1130 Points ∼13% -29%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
1810 Points ∼21% +13%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1962 Points ∼23% +22%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
2344 Points ∼27% +46%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
2630 Points ∼31% +64%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
1431 Points ∼17% -11%

Massenspeicher

Die Festplatte des Satellite stammt aus dem Hause Hitachi. Diese bietet eine Kapazität von 500 GB und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Die Transferraten der Platte bewegen sich in einem für 5.400er-Festplatten üblichen Bereich.

Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
Minimale Transferrate: 9.2 MB/s
Maximale Transferrate: 102.4 MB/s
Durchschnittliche Transferrate: 78.6 MB/s
Zugriffszeit: 19.1 ms
Burst-Rate: 138.8 MB/s
CPU Benutzung: 5.2 %

Grafikkarte

Neben dem Prozessor enthält die verbaute AMD APU auch den Grafikkern des Notebooks. Hierbei handelt es sich um die Radeon R3 (Mullins/Beema) GPU. Der Chip unterstützt DirectX 11.2 und arbeitet mit Geschwindigkeiten bis zu 600 MHz. AMDs Grafikkern ist deutlich leistungsfähiger als Intels Gegenstück der Bay-Trail-Generation. Die 3D-Mark-Ergebnisse des Radeon-Kerns liegen zwischen den Resultaten, die Intels HD Graphics 4200- und HD Graphics 4400-GPUs liefern. Viele integrierte Grafikkerne ermöglichen eine einfache Tuning-Maßnahme: Der Einbau eines zweiten Arbeitsspeichermoduls führt zur Aktivierung des Dual-Channel-Modus, wodurch der Grafikkern besser ausgereizt wird und bessere Resultate liefert. Beim Satellite funktioniert diese Methode nicht, da der Speichercontroller der APU nur den Single-Channel-Modus unterstützt.

3DMark 11 Performance
684 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
26600 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
2491 Punkte
3DMark Fire Strike Score
409 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
684 Points ∼2%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
819 Points ∼3% +20%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
859 Points ∼3% +26%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
540 Points ∼2% -21%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
554 Points ∼2% -19%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1389 Points ∼4% +103%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
576 Points ∼2% -16%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
280 Points ∼1% -59%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
409 Points ∼2%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
500 Points ∼2% +22%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
485 Points ∼2% +19%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
303 Points ∼1% -26%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
819 Points ∼3% +100%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
307 Points ∼1% -25%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
177 Points ∼1% -57%
1280x720 Sky Diver Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
1577 Points ∼3%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
1934 Points ∼3% +23%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
1767 Points ∼3% +12%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
619 Points ∼1% -61%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
2491 Points ∼4%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
3037 Points ∼5% +22%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
2489 Points ∼4% 0%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
3063 Points ∼5% +23%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
2054 Points ∼3% -18%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
4955 Points ∼8% +99%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
2079 Points ∼4% -17%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
1703 Points ∼3% -32%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
26600 Points ∼2%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
36194 Points ∼3% +36%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
33555 Points ∼3% +26%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
33303 Points ∼3% +25%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
24017 Points ∼2% -10%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
43697 Points ∼4% +64%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
24550 Points ∼2% -8%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
21399 Points ∼2% -20%

Gaming Performance

Das Satellite ist in der Lage, einige Computerspiele in niedriger Auflösung und mit niedrigen Qualitätseinstellungen flüssig auf den Bildschirm zu bringen. Eine deutlich größere Auswahl spielbarer Titel ist im Windows Store zu finden. Diese Spiele sind auf verhältnismäßig leistungsschwache Hardware ausgelegt. Für regelmäßiges Spielen aufwändiger Spiele müsste ein anderes Notebook her. Kein allzu großes Loch in den Geldbeutel würde das Acer Aspire E5-771G reißen. So ist beispielsweise das Modell Aspire E5-771-50HX mit einem Core i5-4210U Prozessor und einem GeForce 840M Grafikkern bestückt. Der Preis liegt bei etwa 530 Euro (ohne Windows-Betriebssystem).

min. mittel hoch max.
Total War: Shogun 2 (2011) 55.112.1fps
Dirt 3 (2011) 59.231.621fps
Battlefield 3 (2011) 16.212.29.1fps
Alan Wake (2012) 13.68.3fps
Mass Effect 3 (2012) 22.916.8fps
Dirt Showdown (2012) 31.221.317fps
Medal of Honor: Warfighter (2012) 18.312.29.9fps
Call of Duty: Black Ops 2 (2012) 30.521.510.3fps
Crysis 3 (2013) 13.38.5fps
Tomb Raider (2013) 31.315.810.8fps
Metro: Last Light (2013) 13.510.45.8fps
Company of Heroes 2 (2013) 9.77.3fps
Dota 2 (2013) 24.921.2fps
Splinter Cell: Blacklist (2013) 21.213.15.1fps
Assassin´s Creed IV: Black Flag (2013) 14.110.85.1fps
The Evil Within (2014) 8.35.1fps

Emissionen & Energie

Geräuschemissionen

Das Satellite arbeitet über den gesamten Lastbereich hinweg sehr leise. Während des Idle-Modus steht der Lüfter gelegentlich still. Es ist dann nur das Rauschen der Festplatte zu hören. Selbst wenn der Lüfter im Idle-Modus läuft, wird er von der Festplatte übertönt. Durch den Tausch der Festplatte gegen eine Solid State Disk könnten die Festplattengeräusche beseitigt werden. Auch unter Last dreht der Lüfter nicht sonderlich stark auf. Während des Stresstests messen wir einen Schalldruckpegel von 33,3 dB - einen solchen Wert erreichen viele Notebooks nur im Idle-Modus.

Lautstärkediagramm

Idle
31 / 31.3 / 31.3 dB(A)
HDD
33.6 dB(A)
DVD
37.4 / dB(A)
Last
32.5 / 33.3 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Voltcraft sl-320 (aus 15 cm gemessen)

Temperatur

Das Satellite im Stresstest.
Das Satellite im Stresstest.

Von Erwärmung kann beim Satellite nicht wirklich die Rede sein. Selbst während des Stresstests werden nur an wenigen Messpunkten Temperaturen knapp oberhalb von 30 Grad Celsius erreicht. Den Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) bearbeitet das Satellite im Netz- und im Akkubetrieb auf die gleiche Weise. Während der Grafikkern mit voller Geschwindigkeit (600 MHz) werkelt, wird der Prozessor auf 1,35 GHz gedrosselt.

Max. Last
 25 °C26.4 °C27.9 °C 
 24.6 °C30.2 °C33.4 °C 
 24.8 °C26.6 °C28.2 °C 
Maximal: 33.4 °C
Durchschnitt: 27.5 °C
30.2 °C25.8 °C24.6 °C
26.6 °C26.1 °C24.3 °C
26.1 °C28.1 °C25.4 °C
Maximal: 30.2 °C
Durchschnitt: 26.4 °C
Netzteil (max.)  44.7 °C | Raumtemperatur 23.5 °C | Voltcraft IR-360
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 27.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Office auf 29.4 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 33.4 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 33.9 °C (von 21.2 bis 62.5 °C für die Klasse Office).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 30.2 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.4 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.9 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 29.4 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 31.8 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.1 °C (-3.7 °C).

Energieaufnahme

Sonderlich viel Energie benötigt das Satellite nicht. Im Idle-Modus genehmigt sich der Rechner eine Leistungsaufnahme bis zu 11,5 Watt - ein normaler Wert für ein 17,3-Zoll-Notebook. Während des Stresstests steigt der Bedarf auf bis zu 26,1 Watt. Damit liegt das Satellite auf einer Höhe mit dem Wert eines vergleichbaren Bay-Trail-Notebooks wie dem Asus X751MA-TY148H.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.1 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 5.9 / 11.2 / 11.5 Watt
Last midlight 20.8 / 26.1 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Energiesparprofil ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Satellite erreicht eine Laufzeit von 5:07 h. Hierbei handelt es sich um einen guten Wert für ein 17,3-Zoll-Notebook.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
5h 07min
Akkulaufzeit - WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite C70D-B-10X
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4-6210, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380
307 min ∼90%
Acer Aspire E1-771-33114G50Mnii
HD Graphics 4000, 3110M, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
180 min ∼53%
Asus X751MA-TY148H
HD Graphics (Bay Trail), N3530, Toshiba MQ01ABD100
228 min ∼67%
Acer Aspire E1-772G 54208G1TMnsk
GeForce 820M, 4200M, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
237 min ∼69%
Toshiba Satellite C70D-A-10L
Radeon HD 8330, A4-5000, Toshiba MQ01ABF050
238 min ∼70%
HP Pavilion 17-f050ng
Radeon R5 (Beema/Carrizo-L), A8-6410, Toshiba MQ01ABF050
274 min ∼80%
Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50Mnsk
Radeon HD 8280, E2-3800, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
301 min ∼88%
Acer Aspire E17 E5-721-69FX
Radeon R4 (Beema), A6-6310, WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0
342 min ∼100%

Fazit

Aktuell wird das Toshiba Satellite C70D-B-10X bei diversen Preisvergleichsdiensten zu einem Preis von etwa 390 Euro gelistet. Für diese Summe bekommt der Käufer ein einfaches 17,3-Zoll-Office-Notebook, das genügend Rechenleistung für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet bietet. Das Notebook erwärmt sich kaum und erzeugt wenig Lärm. Der verbaute Bildschirm bietet eine ordentliche Helligkeit, gleichzeitig fällt der Kontrast aber zu niedrig aus. Leider verbaut Toshiba hier ein Modell mit spiegelnder Oberfläche. Die noch beim Vorgängermodell Satellite C70D-A vorhandene Wartungsklappe wurde beim Satellite C70D-B wegrationalisiert. So muss nun zum Tausch der Festplatte das Gehäuse geöffnet werden.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das Toshiba Satellite C70D-B-10X, zur Verfügung gestellt von:
Das Toshiba Satellite C70D-B-10X, zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Toshiba Satellite C70D-B-10X (Satellite C70D Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon R3 (Mullins/Beema), Kerntakt: 600 MHz, Single-Channel, Catalyst Omega 14.12 (15.501.1003.0)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Single-Channel, zwei Speicherbänke (ein Bank belegt)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, LG Philips LP173WD1-TLE1, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E380, 500 GB 
, 5400 U/Min, 420 GB verfügbar
Soundkarte
AMD Hudson-2 High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 4.0 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: SD
Netzwerk
RealTek Semiconductor RTL8101/2/3 Family Fast Ethernet NIC (10/100MBit), Broadcom BCM43142 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SU-208FB
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29 x 413 x 268
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 10.8 V, 4200 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: 102 Tasten, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink PowerDVD 12, McAfee LiveSafe Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
2.7 kg, Netzteil: 216.6 g
Preis
449 Euro

 

Ähnliche Geräte

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test Toshiba Satellite C70D-C-10N Notebook
Radeon R3 (Mullins/Beema), A-Series A4-7210

Geräte mit der selben Grafikkarte

Test Toshiba Satellite C50D-B-125 Notebook
Radeon R3 (Mullins/Beema), A-Series A4-6210, 15.6", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Toshiba Tecra A50-E-110 (i5-8250U, UHD620) Laptop
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Test Toshiba Tecra X40-E (i5-8250U, SSD, LTE, FHD) Laptop
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.25 kg
Test Toshiba Tecra X40-D (i7-7600U, FHD) Laptop
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 14", 1.25 kg
Test Toshiba Portégé A30-D (7100U, 128 GB) Subnotebook
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 13.3", 1.5 kg
Test Toshiba Portégé X30-D (i7-7600U, 256 GB) Laptop
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 13.3", 1.043 kg

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Gerät erwärmt sich kaum
+Arbeitet meistens leise
+Gute Akkulaufzeiten
 

Contra

-Keine Wartungsklappe
-Nur 12 Monate Garantie

Shortcut

Was uns gefällt

Die geringe Erwärmung des Gehäuses und die geringe Lärmentwicklung.

Was wir vermissen

Ein kontrastreicheres Display mit matter Oberfläche und eine Wartungsklappe.

Was uns verblüfft

Nichts.

Die Konkurrenz

Asus X751MA-TY148HAcer Aspire E17 E5-721HP Pavilion 17-f050ngAcer Aspire E1-771Packard Bell EasyNote LE69KB-23804G50MnskAcer Aspire E1-772GToshiba Satellite C70D-A-10L

Bewertung

Toshiba Satellite C70D-B-10X - 28.01.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
74 / 98 → 76%
Tastatur
72%
Pointing Device
83%
Konnektivität
65 / 80 → 81%
Gewicht
58 / 20-67 → 81%
Akkulaufzeit
88%
Display
69%
Leistung Spiele
57 / 68 → 84%
Leistung Anwendungen
49 / 92 → 53%
Temperatur
93%
Lautstärke
92%
Audio
44%
Kamera
40 / 85 → 47%
Durchschnitt
68%
75%
Office - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test-Update Toshiba Satellite C70D-B-10X Notebook
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.