Notebookcheck

Toshiba: Neue Modelle bei den Serien Satellite Pro NB10t, Portege Z30 und Tecra Z50

Toshiba: Neue Modelle bei den Serien Satellite Pro NB10t, Portege Z30 und Tecra Z50
Toshiba: Neue Modelle bei den Serien Satellite Pro NB10t, Portege Z30 und Tecra Z50
Toshiba hat bei den Notebooks neue Ausstattungsvarianten für die Serien Satellite Pro NB10t-A (11,6"), Portégé Z30 im 13,3-Zoll-Format und die 15,6-Zoll-Laptops Tecra Z50 vorgestellt. Die Preise reichen von 430 bis 2050 Euro.

Toshiba nimmt bei den 11,6-Zoll-Notebooks das Satellite Pro NB10t-A-10K als günstiges Zweitgerät für unterwegs oder Einstiegsnotebook für Schüler und Studenten zum Preis von 430 Euro in sein Sortiment auf. Die ultramobilen Portégé Z30 Notebooks im 13,3-Zoll-Format erhalten Zuwachs mit 4 neuen Modellen. Bei den 15,6-Zoll-Notebooks der Reihe Tecra Z50 kommen 7 neue Ausstattungsvarianten hinzu.

Der Satellite Pro NB10t-A-10K bietet ein 11,6"-Display mit 1366 × 768 Pixeln und läuft mit Windows 8.1 (64 Bit). Das Notebook wiegt 1,5 Kilogramm und ist an der dünnsten Stelle nur 13,8 Millimeter dick. Angetrieben wird das NB10t-A-10K von einem Intel Celeron N2820 (Bay Trail-M) und der integrierten Intel HD Grafik. Neben 2 GByte RAM (max. 4 GB) steht für Daten und Multimedia eine 500-GB-HDD, als Schnittstellen 1x USB 3.0 und ein HDMI-out-Anschluss zur Verfügung.

Die 4 neuen Portégé Z30 Ultramobiles im 13,3-Zoll-Format sind auf hohe Leistung für unterwegs ausgelegt und verfügen über entspiegelte Displays, die allerdings lediglich mit HD-Auflösung von 1366 × 768 Pixeln anzeigen. Ansonsten stehen je nach Modell und Ausstattungsvariante die Prozessoren Core i5-4300U, Core i7-4500U und Core i7-4600U vPro, bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher und eine SSD mit 128 oder 256 GByte Kapazität zur Verfügung. Die 17,9 Millimeter flachen und 1,2 Kilogramm leichten Notebooks besitzen Schnittstellen in voller Größe inklusive HDMI-out, Bluetooth 4.0 und LTE (modellabhängig).

Der Tecra Z50 Familie spendiert Toshiba bei einigen Modellen auch Full-HD-Displays mit 1920 × 1080 Pixeln. Die schlanken und rund 1,8 Kilogramm schweren Notebooks adressieren Geschäftsanwender, die viel unterwegs sind, aber ihr Notebook auch im Büro nutzen. Bei den 7 neuen Konfigurationen finden sich Prozessoren der Intel Core-i-Serien Core i5-4200U und Core i5-4300U, bis 8 GByte Arbeitsspeicher und Hybrid-Festplatten (8 GB NAND-Flash, 500 GB).

Satellite Pro NB10t
Portégé Z30
Tecra Z50

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > Toshiba: Neue Modelle bei den Serien Satellite Pro NB10t, Portege Z30 und Tecra Z50
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.03.2014 (Update:  7.03.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.