Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba: Zwei neue Tecra Z50-A Notebooks

Toshiba: Zwei neue Tecra Z50-A Notebooks
Toshiba: Zwei neue Tecra Z50-A Notebooks
Toshiba bietet ab sofort zwei neue, 20,4 Millimeter schlanke Toshiba Tecra Z50-Notebooks im Magnesiumgehäuse für den Business-Einsatz an. Das Tecra Z50-A-17K mit Core i5-4310U kostet 2000 Euro, das Tecra Z50-A-17U mit i7-4600U rund 2150 Euro.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Notebooks der Business-Serie Tecra Z50-A sind nicht billig. Immerhin ruft Toshiba für seine schicken Laptops im Magnesiumchassis mindestens 1150 Euro (Tecra Z50-A-15P) auf. Mit ein paar kommoden "Extras", wie beispielsweise einem 15,6 Zoll großen Full-HD-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, einer schnellen SSD, LTE-Modem und einem flotten, aber energiesparenden Core-i-Prozessor sind schnell die 2000-Euro-Preismarke erreicht.

Dafür sind diese Toshiba-Notebooks der Reihe Tecra Z50-A richtig gut. Genauer gesagt, "sehr gut". In unserem ausführlichen Test erreichte beispielsweise das Modell Tecra Z50-A-12K eine Gesamtbewertung von respektablen 89 Prozent. Für anspruchsvolle Firmenkunden und Selbstständige sind diese Notebooks immer eine Überlegung wert. Jetzt hat Toshiba zwei weitere und neuen Varianten der Tecra Z50-A 15,6-Zoll-Notebooks aufgelegt.

Die rund 1,8 Kilogramm schweren Modelle Tecra Z50-A-17K und Tecra Z50-A-17U verfügen jeweils über ein 15,6"-Full-HD-Display, schnelles GBit-LAN und WLAN 802.11ac, 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, WiDi, Bluetooth 4.0, eine integrierte 2-MP-Webcam und ein BIOS mit Computrace-Unterstützung und Execute Disable Bit (XD-Bit). Toshibas Tecra Z50-A-17K hat zudem ein LTE-Modem an Bord.

Für das Tecra Z50-A-17K nennt Toshiba eine UVP von 2000 Euro. Dafür gibt es einen flotten Intel Core i5-4310U Prozessor, eine 256 GByte große SED-SSD, LTE- und UMTS-Unterstützung sowie 8 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher. Sein Tecra Z50-A-17U bepreist der japanische Hersteller mit 2150 Euro. Ausgestattet ist diese Modellvariante dann mit einem Intel Core i7-4600U Prozessor, einer 512-GByte-SSD und 16 GByte RAM.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-11 > Toshiba: Zwei neue Tecra Z50-A Notebooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.11.2014 (Update: 13.11.2014)