Notebookcheck

Toshiba: Neue Modelle bei den Business-Notebooks der Serien Portege Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50

Toshiba: Neue Modelle bei den Business-Notebooks der Serien Portege Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50
Toshiba: Neue Modelle bei den Business-Notebooks der Serien Portege Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50
Toshiba stellt neue Notebook-Modelle bei seinen Business-Serien Portégé Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50 vor. Die Notebooks kommen im einheitlichen Design daher und sind mit entspiegelten Displays sowie Intel Core i5-4300U vPro CPUs ausgestattet.

Toshiba hat ab sofort neue Modelle seiner Serien Portégé Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50 im Sortiment. Die Business-Notebooks richten sich speziell an mobile Geschäftsanwender, die Wert auf ein geringes Gewicht und robuste Gehäuse legen. Die Notebooks der Z-Serien kommen im einheitlichen Design auf den Markt und sind mit entspiegelten Displays sowie Intel Core i5-4300U vPro Prozessoren ausgestattet.

Zudem gibt Toshiba den Notebooks neben dem vorinstallierten Betriebssystem Windows 7 Professional von Microsoft auch das aktuelle Windows 8.1 Pro auf DVD mit. Die Notebooks der Z-Serien bieten Akkulaufzeiten für bis zu einen kompletten Arbeitstag, umfangreiche Sicherheitsfunktionen sowie ein einheitliches Docking-Konzept für wechselseitige Kompatibilität.

Laut Toshiba sind folgende Modelle ab sofort verfügbar:

  • 13,3 Zoll: Portégé Z30-A-115: 1.449 Euro
  • 14,1 Zoll: Tecra Z40-A-10T: 1.449 Euro
  • 14,1 Zoll: Tecra Z40-A-11Z: 1.549 Euro
  • 15,6 Zoll: Tecra Z50-A-11K: 1.349 Euro
  • 15,6 Zoll: Tecra Z50-A-120: 1.549 Euro

Das 17,9 Millimeter flache und 1,2 Kilogramm leichte Portege Z30-A-115 verfügt über ein entspiegeltes 13,3 Zoll großes HD-Display, 4 GByte Arbeitsspeicher und eine SSD mit einer Kapazität von 128 GByte. Toshibas 20,4 Millimeter dünne und 1,47 Kilo schwere Modellvarianten Tecra Z40-A-10T und Tecra Z40-A-11Z integrieren jeweils Displays mit einer Diagonale von 14 Zoll und bis zu 256 GByte SSD-Speicher (Tecra Z40-A-11Z). Die Tecra-Z50-Modelle (15,6", 1,8 kg) Tecra Z50-A-11K und Tecra Z50-A-120 bieten 500-GB-HDDs sowie bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher (Tecra Z50-A-120).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-01 > Toshiba: Neue Modelle bei den Business-Notebooks der Serien Portege Z30, Tecra Z40 und Tecra Z50
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.01.2014 (Update:  8.01.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.