Notebookcheck

Toshiba: Neue Satellite Notebooks der Serien C50t, C55Dt und C75D

Toshiba hat die beiden neuen Satellite C55Dt/C50t-Notebooks C55Dt-A-107 und C50t-A-10E mit 15,6-Zoll-Touchscreens sowie das Satellite C75D-A-10C mit 17,3 Zoll zu Preisen von 500 bis 700 Euro für Ende August angekündigt.

Toshiba hat für Ende August neue und günstige Satellite-Notebooks angekündigt, die allerdings nicht die allerneusten Kernkomponenten von AMD und Intel an Bord haben. Bei den Notebooks mit 15,6 Zoll und HD-Displays (1.366 x 768 Pixel) kommt das Satellite C50t-A-10E in der Farbe Schwarz mit Intel Pentium 2020M Prozessor des Haswell-Vorgängers Ivy Bridge, 4 GByte RAM und 1-TByte-HDD für 650 Euro auf den Markt.

Das C55Dt-A-107 für 700 Euro kommt ebenfalls in 15,6 Zoll, aber der Farbe Silber daher. An Bord rechnet eine AMD Dual-Core-APU E1-1200 mit dem Codenamen Zacate sowie die AMD Radeon HD 7310 als Grafiklösung. Für den Speicher hat Toshiba dem C55Dt 4 GByte RAM und eine 500-GByte-HDD spendiert. Das HD-Touchdisplay mit LED-Hintergrundbeleuchtung unterstützt 10-Finger-Multitouch.

Toshibas Satellite C75D-A-10C kostet rund 500 Euro und arbeitet als günstiges Multimedia-Notebook ebenfalls mit AMDs E1-1200 APU. Das Satellite C75D-A-10C integriert zudem ein 17,3 Zoll großes entspiegeltes HD+-Display mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln. DTS Sound sorgt für Multimediabeschallung. Das C75D-A-10C ist in der Farbe Perlweiß erhältlich.

Satellite C50t-A-10E
Satellite C75D-A-10C
Satellite C55Dt-A-107

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Toshiba: Neue Satellite Notebooks der Serien C50t, C55Dt und C75D
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.08.2013 (Update: 20.08.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.