Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba: Neue Notebook-Modelle der Serien Satellite Pro C50, C70 und L70

Teaser
Toshiba hat heute neue Modelle der Notebook-Serien Satellite Pro C50, C70 und L70 angekündigt. Die neuen Konfigurationen mit 15,6- und 17,3-Zoll-Display decken ein breites Anwendungs- und Preisspektrum für unterschiedliche Ansprüche ab.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Toshiba erweitert sein Angebot bei den Business-Notebooks der Reihen Satellite Pro C50, Satellite Pro C70 und Satellite Pro L70. Die neuen Modellvarianten decken nicht nur ein breites Anwendungsspektrum ab, sondern richten sich mit Preisen von rund 450 Euro bis 950 Euro sowohl an preisbewusste Käufer als auch an anspruchsvolle Anwender.

Der Kunde hat die Wahl zwischen Notebooks mit 15,6-Zoll-Display (Satellite Pro C50) oder 17,3- Zoll-Panels bei den Varianten Satellite Pro C70 und L70. Alle Bildschirme der Pro-Serien sind entspiegelt und ermöglichen ein ergonomisches Arbeiten entsprechend der Verordnung für Büroarbeitsplätze. Die LCDs der Notebooks Satellite Pro C50-A-1EL sowie C50-A-1C9 zeigen jeweils mit 1.366 x 768 Bildpunkten an, die 17,3"-Notebooks mit HD+ und 1.600 x 900 Pixeln.

Toshiba hat die Satellite-Pro-Notebooks mit zahlreichen Anschlüssen wie USB 3.0, Ethernet-LAN, HDMI und VGA ausgestattet. Auf allen Business-Notebooks läuft Microsofts neues Betriebssystem Windows 8.1 respektive Windows 8.1 Pro. Je nach Konfiguration ist Windows 8.1 in der 64-Bit-Version vorinstalliert oder Windows 8.1 Pro wird auf DVD mitgeliefert.

Bei den günstigeren Modellen setzt Toshiba als Prozessoren auf Intel-CPUs der Serien Core i3 und Pentium, die locker alle gängigen Office- und Web-Anwendungen meistern. Wer mehr Leistung wünscht, greift zu einem der Modelle mit Intel Core i5-4200M oder Core i7-4700MQ Prozessor. Zudem sind die Varianten Satellite Pro L70-A-142 und L70-A-13Z mit einer Nvidia GeForce GT 740M Grafikkarte ausgestattet.

Unverbindliche Preisempfehlung von Toshiba (gerundet) für die neuen Modelle

  • Satellite Pro C50-A-1EL: 450 Euro
  • Satellite Pro C50-A-1C9: 580 Euro
  • Satellite Pro C70-A-13Q: 510 Euro
  • Satellite Pro C70-A-155: 650 Euro
  • Satellite Pro C70-A-153: 700 Euro
  • Satellite Pro L70-A-13Z: 850 Euro
  • Satellite Pro L70-A-142: 950 Euro
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Toshiba: Neue Notebook-Modelle der Serien Satellite Pro C50, C70 und L70
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.11.2013 (Update: 18.05.2021)