Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba: Windows 8.1 für Notebook-Serien Satellite C70, C75 und L70

Teaser
Toshiba kündigt zum offiziellen Start von Microsofts Betriebssystem Windows 8.1 neue Modelle seiner 17,3-Zoll-Notebooks der Serien Satellite C70, C75 und L70 an, die mit Windows 8.1 und HD+- oder FHD-Displays ausgeliefert werden.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In Kürze geht Microsofts neues Windows 8.1 an den Start. Toshiba hat schon vorab zahlreiche Modelle seiner Notebook-Serien Satellite C70, C75 und L70 angekündigt, die mit dem aktualisierten Betriebssystem von Microsoft ausgeliefert werden.

Die DTR-Notebooks verfügen über großflächige 17,3 Zoll große Displays, die je nach Modell, mit Full HD oder HD+ anzeigen. Toshibas neuen Notebook-Modelle der Reihen Satellite C70, C75 und L70 sind ab dem 18. Oktober 2013 in Deutschland verfügbar und kosten zwischen rund 410 und 1.000 Euro (UVP).

Als Einsteiger-Notebook für rund 500 Euro nennt Toshiba beispielsweise das 2,7 Kilo schwere Satellite C70D-A-11E. Mit dem AMD A6-5200 rechnet das Laptop mit einer Quad-Core-APU samt Radeon HD 8400 Grafik, unterstützt von 8 GByte Arbeitsspeicher sowie einer 1 TByte großen Festplatte für die Daten. USB 3.0 sorgt für schnelle Datentransfers, über HDMI lässt sich das Notebook bequem mit dem TV verbinden. WLAN 802.11b/g/n, 2x USB 2.0, VGA, 100-MBit-LAN, ein SD-Kartenleser und eine integrierte 0,9-MP-Webkamera sind ebenfalls an Bord.

Die neuen Notebooks der Reihe Satellite L70 arbeiten mit leistungsfähigen Intel Core i7-4700MQ Quad-Core-Prozessoren der Generation Haswell, sowie mit dedizierten Grafikchips vom Typ Nvidia GeForce GT 740M (2 GByte Grafikspeicher) inklusive der Nvidia Optimus-Technik zur Senkung der Energieaufnahme bei grafisch weniger anspruchsvolle Aufgaben. Das Aufladen von USB-Geräten ist bei den Satellite-L70-Modellen dank Sleep-and-Charge-Funktion auch dann möglich, wenn das Notebook ausgeschaltet ist.

Weitere Modelle und Preise (jeweils UVP lt. Hersteller)

  • Satellite C70D-A-111: 409 Euro
  • Satellite C70D-A-119: 429 Euro
  • Satellite C70-A-14C: 499 Euro
  • Satellite C70-A-14L: 538 Euro
  • Satellite C75-A-13C: 499 Euro
  • Satellite C75-A-146: 499 Euro
  • Satellite C75-A-13R: 599 Euro
  • Satellite C75-A-13W: 699 Euro
  • Satellite C75-A-147: 609 Euro
  • Satellite L70-A-13N: 799 Euro
  • Satellite L70-A-143: 899 Euro
  • Satellite L70-A-138: 999 Euro
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13313 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Toshiba: Windows 8.1 für Notebook-Serien Satellite C70, C75 und L70
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.10.2013 (Update: 16.10.2013)