Notebookcheck

Toshiba: 15,6-Zoll-Ultrabook Satellite U50t und Serie M50

Toshiba kündigte heute sein erstes 15,6-Zoll-Ultrabook Satellite U50t und die neuen Reihen Satellite M50, M50D sowie die Touchscreen-Varianten Satellite M50t und M50Dt an. Die neuen Satellite-Notebooks sind Ende Q3/2013 in Deutschland erhältlich.

Toshiba stellte heute zwei komplett neue Satellite-Serien inklusive seines ersten Ultrabooks mit 15,6 Zoll großem Display vor. Alle Modelle der Serien Satellite U50 und Satellite M50 sollen mit einem schlanken Gehäuse und hohen Mobilitätsfaktor punkten.

Die Reihen Satellite M50 (Intel CPU), Satellite M50D (AMD APU) und die Touchscreen-Modelle Satellite M50t und Satellite M50Dt sowie das Ultrabook Satellite U50t sind laut Toshiba voraussichtlich Ende des 3. Quartals 2013 in Deutschland erhältlich. Die Preise stehen derzeit noch nicht fest.

Das Satellite U50t integriert als 2,3 Kilogramm schweres und 377,5 x 249,5 x 21,3 Millimeter messendes Ultrabook einen 15,6 Zoll großen Zehn-Punkt-Touchscreen mit 1.366 x 768 Pixeln. Bei den Kernkomponenten setzt Toshiba beispielsweise auf einen Intel Dual-Core i5-4200U Prozessor (Haswell) und die integrierte Prozessorgrafik (IGP) Intel HD Graphics 4400. Als Speicher sind eine 750-GByte-HDD plus SSD-Cache (32 GB) und 4 GByte Arbeitsspeicher an Bord. Im Handel ist das Modell Satellite U50t-A-100 (PSUBAE-004004GR) für 800 Euro gelistet.

Bei den Modellen der Satellite M50 15,6-Zoll-Serie bietet Toshiba den Kunden die Wahl zwischen Intel Core sowie Pentium und Celeron Prozessoren. Bei den Notebooks der Reihe Satellite M50D kommt mit dem A6-5200 beispielsweise eine der neuen APUs mit Codenamen Kabini von AMD zum Zuge. Neben Modellen mit Intel HD Graphics 4400 oder AMD Radeon HD 8400 soll es bei den neuen Reihen auch Varianten mit GeForce GT 740M geben.

Hier die technische Daten zu den Serien Toshiba Satellite U50 und Satellite M50 im Überblick:

  • Bis zu 16 GB RAM (2x 8 GB)
  • 15,6-Zoll-HD-Displays
  • Großflächiges Clickpad mit Gestensteuerung
  • Anschlüsse: 2x USB 3.0 (1x mit Sleep-and-Charge), 1x USB 2.0, 1x HDMI 1.4 mit 3D-TV-Unterstützung, SD-Karten-Steckplatz, Gigabit-LAN, Bluetooth 4.0, Intel Wireless Display (vorbereitet), Wi-Fi zertifiziertes Miracast, Wi-Fi 802.11 b/g/n
  • Lautsprecher mit DTS Studio Sound
  • HD-Webcam mit Stereomikrofon
  • Akkulaufzeit: bis zu 7 Stunden
  • Optik im Aluminium-Finish

Technische Daten Toshiba Satellite U50t Ultrabook

  • Intel Core Prozessoren der vierten Generation für Ultrabooks
  • Intel HD Grafik 4400
  • Zehn-Punkt-Touchscreen
  • Bis zu 1 TB HDD plus 32 GB mSATA SSD
  • Gewicht: ab 2,3 kg
  • Abmessungen: 377,5 x 249,5 x 21,3 mm

Technische Daten Toshiba Satellite M50, M50D, M50Dt

  • Intel Core Prozessoren der vierten Generation oder neueste AMD APUs
  • Grafiklösung: Intel HD Grafik 4400, AMD Radeon HD oder Nvidia GeForce GT 740M mit 2 GB VRAM
  • Touchscreen (modellabhängig)
  • Bis zu 1 TB HDD
  • Gewicht: ab 2,1 kg
  • Abmessungen: 377,5 x 249,5 x 21,3 mm
Satellite M50
Satellite M50
Satellite M50
Satellite U50t

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Toshiba: 15,6-Zoll-Ultrabook Satellite U50t und Serie M50
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.07.2013 (Update: 29.07.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.