Notebookcheck

Toshiba: Neue Notebook-Modelle bei den Satellite C-Serien

Toshiba: Neue Notebook-Modelle bei den Satellite C-Serien
Toshiba: Neue Notebook-Modelle bei den Satellite C-Serien
Toshiba erweitert auch bei den Notebook-Serien Satellite C50-A, C50D-A, C55-A, C70-A, C70D-A und C75-A sein Produktportfolio um weitere Modellausführungen. Die Preise für die teils ab sofort erhältlichen Ausführungen reichen von 400 bis 700 Euro.

Nach dem Line-up bei den Notebook-Serien Satellite L50-B, L50D-B, L70-B, P70-B, S50-B, S70-B, Z30-A und Qosmio X70-B folgen nun eine ganze Reihe von Modellen der Serien Satellite C50-A, C50D-A, C55-A, C70-A, C70D-A und C75-A, die allesamt nicht mit den brandneuesten Kernkomponenten ausgestattet sind, sondern Chips des Modelljahrs 2013 nutzen.

Neben dem aktuellsten Betriebssystem Windows 8.1 von Microsoft lässt Toshiba beispielsweise im Satellite C50-A-1JM für rund 400 Euro einen einfachen Intel Celeron N2820 arbeiten, der von 4 GByte RAM unterstützt wird. Als Massenspeicher ist eine 500-GB-HDD an Bord. Das 15,6"-Display zeigt 1366 x 768 Pixel.

Im rund 700 Euro teuren C55-A-1TK baut Toshiba ebenfalls lediglich ein 15,6-Zoll-HD-Display ein, spendiert dem Laptop aber einen Intel Core i5-4200M Dualcore-Prozessor, 8 GByte Arbeitsspeicher, eine Nvidia GeForce 710M GPU sowie eine Festplatte mit 500 GByte. Ergänzt wird das Angebot mit den AMD basierten C50D-A-Modellen, die mit einer A6-5200 APU und Radeon HD 8400 Grafik ausgestattet sind.

Bei den Notebooks mit 17,3 Zoll finden sich Modelle mit Intel Pentium 2020M (C70-A-16J, C70-A-16N, C75-A-15E, C75-A-155), Core i3-3110M (C70-A-162, C70-A-15D) und Core i5-4200M Prozessor (C75-A-154, C70-A-170) sowie den Satellite C70D-A-120 mit AMD A4-5000 APU und das Modell C70D-A-114 mit AMD Essentials E1-2100.

Die neuen Satellite-Modelle im Überblick mit Preisen und Verfügbarkeiten (lt. Hersteller):

  • Satellite C50-A-1JM: 399 Euro, verfügbar ab sofort
  • Satellite C50-A-1JN: 449 Euro, verfügbar ab sofort
  • Satellite C50-A-1JU: 449 Euro, verfügbar ab sofort
  • Satellite C50D-A-13M: 499 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C50D-A-131: 549 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C55-A-1UJ: 449 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C55-A-1RL: 499 Euro, verfügbar ab sofort
  • Satellite C55-A-1TK: 699 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70-A-15D: 549 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70-A-16J: 599 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70-A-162: 649 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70-A-16N: 699 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70-A-170: 699 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70D-A-114: 499 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70D-A-11H: 549 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C70D-A-120: 499 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C75-A-15E: 549 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C75-A-155: 549 Euro, verfügbar ab Ende Januar
  • Satellite C75-A-154: 699 Euro, verfügbar ab Ende Januar 
Satellite C50-A
Satellite C50-A
Satellite C55-A
Satellite C55-A
Satellite C70-A
Satellite C70-A
Satellite C75-A
Satellite C75-A

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-11 > Toshiba: Neue Notebook-Modelle bei den Satellite C-Serien
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.11.2014 (Update:  5.11.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.