Notebookcheck

Toshiba Portégé R700 Serie

Toshiba Portégé R700-13KProzessor: Intel Core i3 330M, Intel Core i3 350M, Intel Core i3 370M, Intel Core i5 450M, Intel Core i5 520M, Intel Core i5 560M, Intel Core i7 620M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll
Gewicht: 1.4kg, 1.5kg, 1.56kg, 1.8kg
Preis: 800, 900, 1100, 1200, 1300, 1400, 1500, 1700, 2299 Euro
Bewertung: 79.15% - Gut
Durchschnitt von 27 Bewertungen (aus 44 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 80%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 58%
Mobilität: 82%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 60%

 

Toshiba Portégé R700

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700Notebook: Toshiba Portégé R700
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1100 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 77.92% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 19 Tests)

 

Verwandlungskünstler
Quelle: c't - 2/11 Deutsch
Toshibas Subotebook Portégé R700 ist leicht und gut verarbeitet, die Vorinstallation muss man allerdings entrümpeln. Die Docking-Station beschleunigt Backups mit USB 3.0.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Leistung: 55% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
80% Toshiba Portégé R700-172 (PT311E-03201KGR)
Quelle: ZDNet Deutsch

Das Toshiba Portégé R700-172 überzeugt durch Handlichkeit, geringes Gewicht und brauchbare Akkulaufzeit. Auch die Tastatur lässt keine Wünsche offen. Dank SSD-Speicher und Core i7 bietet das Notebook ein sehr hohes Performanceniveau. Negativpunkte sind der pulsierende Lüfter sowie das blasse Display. Der Preis von rund 2000 Euro dürfte viele abschrecken.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 70%
86% Test Toshiba Portégé R700 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Eine eleganter, schlanker und letztlich auch ausreichend robuster Begleiter auf Geschäftsreisen ist das Portege R700 in der Tat. Dass ein schlankes Design nicht nur Vorteile bringt, sieht man letztendlich bei den Emissionen. Unter Last kann unser Testgerät ganz schön warm werden. Zudem fällt die unruhige Lüftersteuerung und die Geräuschcharakteristik des Lüfters negativ auf.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 84% Bildschirm: 75% Mobilität: 94% Gehäuse: 90% Ergonomie: 88% Emissionen: 77%
70% Toshiba Portégé R700 Review
Quelle: Maximum PC Englisch EN→DE
Not as thin and light as the R600, but far more powerful.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.11.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Toshiba Portege R700 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Portability is a technological virtue these days -- gadgets aren't much fun if you have to stay in one place to use them. That's why we all hate fax machines so much. The Toshiba Portege R700 is an impressively portable laptop, both in terms of size and weight. But we've seen cheaper machines that offer better displays and performance than our R700-160 configuration.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.11.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
75% Toshiba - Portégé R700 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The Toshiba Portégé R700 is the latest incarnation of Toshiba's ultra portable business person's notebook. It comes in several iterations and all share some defining characteristics. You can more than double the base asking price if you want an Intel Core i7 processor, 128GB Solid state drive and wireless broadband integration, or for £629 plus VAT you can go for a more humble Core i3 processor, 320GB hard drive and no mobile broadband.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2010
Bewertung: Gesamt: 75%
100% Toshiba Portege R700 laptop review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE

The Toshiba Portege R700 was almost overlooked back at Toshiba’s June press conference, outflanked in the attention seeking stakes as it was by two other oddball mobile machines (The Libretto and Android AC100). It’s a shame really, as the Toshiba Portege R700 is by far the most impressive of the trio – so much so that we’re not hesitating to give it the full five stars. For anyone who needs a laptop on the go, this is your best bet with Windows by a long way.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.09.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
Toshiba Portege R700: A Truly Ultraportable 13.3"
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE

The Portege R700 is a great notebook, make no mistake about it. It’s extremely thin and light, one of the lightest 13.3” notebooks on the market, especially for notebooks that include an optical drive. Yes, there are myriad flaws, like the occasionally flimsy construction, the terrible disk image it’s loaded with, and the pretty woeful screen. Evaluated as a mainstream ultraportable, it’s pretty great.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2010
Bewertung: Bildschirm: 30% Mobilität: 80% Gehäuse: 40%
Toshiba Portege R700
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
The Toshiba Portege R700 is one notebook that will command attention in the office, and if you're carrying one around, you'll probably be the target of envious stares around the room. It's a lightweight, sleek machine that hides a powerful processing punch under the hood. As our benchmarks revealed, this machine is no slouch despite its thin form factor and light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2010
Bewertung: Preis: 85% Leistung: 90% Ausstattung: 85% Mobilität: 90%
80% Toshiba Portege R700 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Toshiba has produced an excellent update in the Portégé R700, giving it a long overdue visual refresh and offering up a good balance between price, performance and features. It's just a shame the keyboard isn't a little better.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90%
80% Toshiba Portege R700 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Even at this pre-production stage, we're very impressed by the Portege R700. While there are a few minor niggles, we're confident they will all be resolved for mass-production and this is sure to be a big winner for Toshiba.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.07.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Toshiba Portege R700
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Frequent travelers or anyone else looking for a highly portable but powerful notebook will find a lot to like about the Portege R700. It's one of the fastest notebooks we've tested under 4 pounds, and the design feels stronger than its 12-inch predecessor. We also appreciate the machine's 6 hours of battery life. Unfortunately, we had to dock points for its high temperatures and less-than-stellar ergonomics. A part of us wishes Toshiba switched to the ULV version of Intel's Core i5 CPU for cooler and quieter operation, though you'd sacrifice some performance. Nevertheless, the R700 is a strong choice as is.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Mobilität: 90% Emissionen: 30%
93% Toshiba Portégé R700
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Few notebooks rise to the top of a business executive’s wish list, but Toshiba’s top-of-the-line Portégé continues to reign as king of the road-warrior ultraportbable. Clad in a sleek, brushed-magnesium-alloy shell but packing an Intel Core i7 CPU inside, the inch-thick Portégé R700-S1330 doesn’t just look like a Fortune 500 notebook—it performs like one, too. With superb performance, battery life, and business features, this all-star ultraportable knocks it out of the park at a not-so-elite price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 93%
Toshiba Portege R700 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Toshiba Portege R700 maintains the sleek, light and strong design of its predecessors, but it's a much more powerful notebook. It shuns ultra-low-voltage processors in favour of full performance Core i3, Core i5 and Core i7 CPUs and it can run up to 8GB of DDR3 SDRAM. It's a brilliant option for small business and corporate users who want something small and light that doesn't compromise on performance and built-in features (such as an optical drive).
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.06.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80%
70% Recensione Toshiba Portege R700
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
Обзор ноутбука Toshiba Portege R700: необычные размеры
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.08.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80%
Toshiba Portégé R700
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.09.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 40%
72% Portégé R700 máy mỏng mà pin tốt
Quelle: Sohoa VN Express
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.10.2010
Bewertung: Gesamt: 72%
77% Đánh giá chi tiết Toshiba Portégé R700
Quelle: Voz.vn VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.09.2010
Bewertung: Gesamt: 77%

 

Toshiba Portégé R700-S1330

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-S1330Notebook: Toshiba Portégé R700-S1330
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1400 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Portégé R700-S1330 (Modell)

Preisvergleich

 

Toshiba Portege R700-S1330
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Toshiba delivers a great machine with a few annoying flaws.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.08.2010
Bewertung: Leistung: 89% Ausstattung: 93%

 

Toshiba Portégé R700-15X

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-15XNotebook: Toshiba Portégé R700-15X
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1100 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

75% Toshiba Portege R700 (PT311A-00J00Q) notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
With so much power in such a slender frame, the Toshiba Portege R700 is definitely a little marvel. We like it a lot and this is not only due to its performance and small size, but also its build quality, which feels sturdy. We wish it had a better keyboard though, and that its fingerprint reader software worked with Firefox. Above all, we wish it didn't get so bloody warm.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.12.2010
Bewertung: Gesamt: 75%
83% Toshiba Portégé R700-15X review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The Portégé R700 is a lightweight yet powerful laptop. It's not perfect though - the keyboard isn't to our taste and the heat and noise issues are irritating. Despite these issues, if you need fast performance without the bulk then the Portégé R700 is currently the best ultra-portable laptop available at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2010
Bewertung: Gesamt: 83%

 

Toshiba Portégé R700-172

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-172Notebook: Toshiba Portégé R700-172
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.56kg
Preis: 2299 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 88.67% - Sehr Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

84% Test Toshiba Portégé R700 Notebook | Notebookcheck
Ausdauernder Businessprofi. Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit verspricht Toshiba auf seiner Homepage. Dazu lässt die Spezifikation mit Core i7-620M CPU und 128GB SSD eine gute Anwendungsleistung erwarten. Wie sich der Businessprofi im Härtetest schlägt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Bericht.
95% Test: Toshiba Portégé R700-172 (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Toshiba Portégé R700 ist auf Business pur getrimmt: extrem hohe Mobilität, hohe Verarbeitungsqualität, sehr große Schnittstellenvielfalt und mehr als genug Leistung für Office-Anwendungen. Schade nur, dass das matte Display recht dunkel ist. Dadurch können Sie das Toshiba Portégé R700 nur in Innenräumen einsetzen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.05.2011
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 82% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 71% Mobilität: 100% Ergonomie: 83%
80% Toshiba Portégé R700
Quelle: Channelpartner.de Deutsch
Wir hatten bereits den Vorgänger des Toshiba Portégé R700, das R600 (und dessen Vorgänger) einem ausführlichen Test unterzogen. Trotz einiger Mängel wie dem nicht mehr outdoor-tauglichen Display und der zu kleinen Festplatte ist das R700 ein guter Begleiter für alle wirklich mobilen Notebook-Nutzer. Von unserer Seite her ist das eine Empfehlung wert.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Toshiba Portégé R700-172: Core-i7-Mobilist
Quelle: Tom's Hardware Deutsch

Das Toshiba Portégé R700-172 kann durch Handlichkeit, geringes Gewicht und gute Laufzeit überzeugen. Die hohe Leistung aus SSD-Speicher (128 GB) und Core-i7-620M-Prozessor werden die meisten Nutzer für den mobilen Einsatz nicht benötigen. Dennoch ist es gut zu wissen, dass der schlanke 13,3-Zoller im Bürobetrieb an seiner Docking-Station genug Power für rechenintensive Anwendungen hat.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.11.2010
91% 울트라씬 노트북 PC의 성능 종결자 - 도시바 포테제 R700 (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.03.2011
Bewertung: Gesamt: 91%
울트라씬 노트북 PC의 성능 종결자 - 도시바 포테제 R700 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.03.2011

 

Toshiba Portégé R700-S1320

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-S1320Notebook: Toshiba Portégé R700-S1320
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1200 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Portégé R700-S1320 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Toshiba Portege R700-S1320 13.3-inch Ultraportable Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE

Toshiba's Portege R700-S1320 certainly offers a high level of performance in an extremely compact package. With a standard class laptop processor, high performance hard drive, eSATA port, ExpressCard slot and built-in DVD burner it certainly isn't lacking in features. Combine this with some great battery life and it is a great ultraportable for travels who don't want to sacrifice performance.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Đánh giá chi tiết laptop Toshiba Portege R700-S1320
Quelle: Voz.vn VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.06.2011

 

Toshiba Portégé R700-155

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-155Notebook: Toshiba Portégé R700-155
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1500 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

73% Toshiba Portégé R700-155 13in notebook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Toshiba Portégé R700 13in notebook, One-time MacBook Air alternative gets chubby in middle age 13.3in notebook with Intel Core i7 and SSD options.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.11.2010
Bewertung: Gesamt: 73%
Toshiba Portege R700: удачное продолжение знаменитой линейки
Quelle: Zoom RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.02.2011

 

Toshiba Portégé R700-15R

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-15RNotebook: Toshiba Portégé R700-15R
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 800 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Toshiba Portégé R700 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A powerful laptop that's as light as a netbook, the R700 is well suited to demanding tasks
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.02.2011
86% Notebook Review: Toshiba Portege R700's
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
Is the Toshiba Portege R700-S1310 the ultimate ultraportable? Whichever of the three Porteges you prefer, you'll get an ultraportable -- OK, a 13.3-inch notebook that straddles the line between ultraportable and thin and light -- with ample style and elegant engineering. It should be on your short list of lightweight contenders.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.11.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80% Leistung: 80%

 

Toshiba Portégé R700-14L

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-14LNotebook: Toshiba Portégé R700-14L
Prozessor: Intel Core i5 450M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1100 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Toshiba Portege R700: Quality With Price
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE

The only multimedia segment that this notebook can't cope with is gaming, as expected. Intel's integrated graphics card may be doing its best, but fresh titles can't go over 20 fps even at lowest settings. Naturally, any game older than, say, two years will work just fine (at lowest detail levels). The sound subsystem is nothing to be envious about - what's more, the sound is reminiscent of bedside radios. Therefore, the speakers will serve their purpose, but if you wish for a higher quality solution, you'll have to look for an external solution. Battery autonomy allows for less ambitious excursions, and the thing we have to reproach in this department is the very slow charger, which takes an eternity to charge the battery once it's been significantly drained. We hope that the problem was specific to our sample. As far as other flaws, not many are present, the largest of which is major heating on the left side of the notebook. Whenever the notebook was put under full load, the part left of the Tab key seemed hot enough to cause minor burns. Still, we dared to test out theory and the consequences weren't nearly as dramatic. After all, winter's on its way, rumoured to be the coldest one in years... The second and perhaps tallest of obstacles for buying this PC is its very high price. It may be justified up to a point with top production quality, choice of materials and hardware, as well as the very Toshiba brand. The PC is also factory-shipped with Office Starter and Windows 7 Professional 64-bit preinstalled, none of which are dirt cheap. However, we feel that most users won't find these qualities to be redeeming enough and that they'll turn elsewhere in search for a cheaper variant. Those who wish for a high-quality, ultra-portable 13” notebook will, however, be catered for by this model.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.11.2010
Toshiba Portege R700-14L
Quelle: Itsvet HR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.11.2010

 

Toshiba Portégé R700-19L

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-19LNotebook: Toshiba Portégé R700-19L
Prozessor: Intel Core i3 370M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 900 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Toshiba Portégé R700-19L
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Das Toshiba Portégé R700-19L ist im Grunde genommen ein sehr gutes Subnotebook. Die edle aber auch stabile Konstruktion aus einer Magnesiumlegierung mit Wabenstruktur verbindet Stabilität mit geringem Gewicht. Mit weniger als 1,5 Kg ist es ein echtes Leichtgewicht und absolut für den mobilen Einsatz geeignet. Die Akkulaufzeit dürfte aber ruhig ein wenig besser sein.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.01.2011
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%

 

Toshiba Portégé R700-02B

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-02BNotebook: Toshiba Portégé R700-02B
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1100 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

7小时续航!测史上最薄i3本东芝R700
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.09.2010

 

Toshiba Portégé R700-15P

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-15PNotebook: Toshiba Portégé R700-15P
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1700 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Toshiba Portege R700-15P
Quelle: ITP Englisch EN→DE
The Portege R700 boats an elegant design, sturdy build quality and it packs enough power under its hood to tackle applications with ease. A capable ultra-portable for road warriors.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
90% Toshiba Portégé R700-15P
Quelle: Laptopworld.dk DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.03.2011
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Toshiba Portégé R700-15H

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-15HNotebook: Toshiba Portégé R700-15H
Prozessor: Intel Core i5 450M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1200 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Toshiba Portégé R700 – tenký a stylový
Quelle: CDR-Hard CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.01.2011

 

Toshiba Portégé R700-184

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-184Notebook: Toshiba Portégé R700-184
Prozessor: Intel Core i5 560M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 1300 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 73.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

67% Toshiba Portege R700, a supremely portable laptop with Core i5 and a DVD drive
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
It isn’t perfect, then, and will never compete with some of the other premium laptops out there on quality, but it’s cheaper, powerful and supremely portable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.04.2011
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 67% Ergonomie: 67%
Toshiba Portégé R700 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
The Portégé R700-184 packs a decent amount of performance into a thin-and-light package, and should prove a good companion to a road warrior, especially with its built-in 3G modem. However, it is not as sturdy as some laptops and, discounting the Core i5 processor, seems pricey for the specification.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.02.2011
80% Toshiba Portégé R700
Quelle: HwT DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.03.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%

 

Toshiba Portégé R700-13K

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portégé R700-13KNotebook: Toshiba Portégé R700-13K
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 900 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Portégé R700-13K (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Notebooks für draußen
Quelle: e-media - 9/11 Deutsch
Der Portégé mit 3G-Modeul ist trotz DVD-Laufwerks sehr leicht. Display und Akkulaufzeit überzeugten jedoch nicht ganz. Sehr leicht, trotz opt. Laufwerks, gute Ausstattung mit 3G, Akkulaufzeit könnte besser sein, Display dunkel und matt
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.05.2011
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Kommentar

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.450M: Baugleich zum Core i5-520M jedoch ohne AES Funktionen und daher ein schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor.560M: Der Core i5-560M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.67-3.2 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.Intel Core i7:

620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.Intel Core i3:

350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.370M: Der Core i3-370M taktet etwas höher als der Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.4 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). 330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


79.15%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Folio 13-1010ef
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2467M
Toshiba Portégé Z835-P360
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 2367M
Acer TravelMate TimelineX 8372T-5464G32Mnkk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Samsung 900X3A-A01FR
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2537M
Acer Aspire 3820TZ
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Dell Vostro 3300-N33035R
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Toshiba Portégé R835-P56X
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2410M
HP ProBook 5320m-WS996EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Toshiba Satellite R630-143
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Toshiba Portégé R700-184
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
HP Pavilion dm3t, i3-380M
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Toshiba Satellite R630-141
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Toshiba Satellite R630-13U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Toshiba Portégé R700-15H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Toshiba Portégé R700-15P
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 620M
Toshiba Portégé R705-P41
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Samsung ZX310
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics,

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite L730-10G
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 2.1 kg
Samsung Q330-JA08UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 2 kg
Toshiba Satellite L635-S3104
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M, 2.2 kg
Asus P31F-RO108X
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 1.9 kg
Toshiba Satellite L630-ST2N04
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook S200E-C157H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987, 11.6", 1.5 kg
Asus VivoBook X202E-BH91T-CB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987, 11.6", 1.3 kg
Acer C710-2055
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 11.6", 1.4 kg
HP Pavilion 14-c010us
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 14", 1.72 kg
Asus Eee PC F201E-KX064H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 11.6", 1.3 kg
Asus X201E-KX004DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 11.6", 1.3 kg
Asus Eee PC F201E-KX066DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 11.6", 1.3 kg
Preisvergleich
Toshiba Portégé R700-13K
Toshiba Portégé R700-13K
Toshiba Portégé R700-13K
Toshiba Portégé R700-13K
Toshiba Portégé R700-184
Toshiba Portégé R700-184
Toshiba Portégé R700-184
Toshiba Portégé R700-184
Toshiba Portégé R700-15H
Toshiba Portégé R700-15H
Toshiba Portégé R700-15H
Toshiba Portégé R700-15H
Toshiba Portégé R700-15P
Toshiba Portégé R700-15P
Toshiba Portégé R700-15P
Toshiba Portégé R700-02B
Toshiba Portégé R700-02B
Toshiba Portégé R700-02B
Toshiba Portégé R700-19L
Toshiba Portégé R700-19L
Toshiba Portégé R700-19L
Toshiba Portégé R700-19L
Toshiba Portégé R700-14L
Toshiba Portégé R700-14L
Toshiba Portégé R700-14L
Toshiba Portégé R700-14L
Toshiba Portégé R700-15R
Toshiba Portégé R700-15R
Toshiba Portégé R700-15R
Toshiba Portégé R700-15R
Toshiba Portégé R700-155
Toshiba Portégé R700-155
Toshiba Portégé R700-155
Toshiba Portégé R700-S1320
Toshiba Portégé R700-S1320
Toshiba Portégé R700-S1320
Toshiba Portégé R700-S1320
Toshiba Portégé R700-S1320
Toshiba Portégé R700-15X
Toshiba Portégé R700-15X
Toshiba Portégé R700-15X
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700-S1330
Toshiba Portégé R700
Toshiba Portégé R700
Toshiba Portégé R700
Toshiba Portégé R700
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Portégé R700 Serie
Autor: Stefan Hinum,  2.09.2010 (Update:  9.07.2012)