Notebookcheck

Toshiba Satellite Pro R40-D-111

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite Pro R40-D-111
Toshiba Satellite Pro R40-D-111 (Satellite Pro R40 Serie)
Prozessor
Intel Celeron 3865U 2 x 1.8 GHz, Kaby Lake
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 112 PPI
Massenspeicher
128 GB SSD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.8 x 340 x 244
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Gewicht
1.75 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Toshiba Satellite Pro R40-D-111

Toshiba Satellite Pro R40-D-111: Perfecto para Profesionales
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; comfortable keyboard; decent processor. Negative: No USB-C.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.02.2020

Kommentar

Intel HD Graphics 610: Integrierte Low-End-Grafikkarte (GT1), welche in einigen ULV-Kaby-Lake-SoCs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron 3865U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit einer Taktung von 1,8 GHz (kein Turbo Boost) sowie eine HD Graphics 610 Grafikeinheit (300 - 900 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.75 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer TravelMate P2410-M-P87
HD Graphics 610, Kaby Lake Pentium 4415U
HP 15s-fq0899no
HD Graphics 610, Kaby Lake Refresh Pentium 4417U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV007LSP
HD Graphics 610, Celeron Celeron 4205U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00V3SP
HD Graphics 610, Kaby Lake Celeron 3865U, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Satellite Pro R40-D-111
Autor: Stefan Hinum, 17.03.2020 (Update: 17.03.2020)