Notebookcheck

Toshiba Tecra M11-104

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra M11-104
Toshiba Tecra M11-104 (Tecra M11 Serie)
Prozessor
Intel Core i3-330M 2 x 2.1 GHz, Arrandale
Hauptspeicher
4096 MB 
, Samsung
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Toshiba TOS 5091, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek ALC268 HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Line-Out, Microphon, Card Reader: 1 x Multi-Karten Leser (unterstützt SD Karten bis zu 32 GB, Memory Stick bis zu 256 MB, Memory Stick Pro bis zu 4 GB, MultiMedia Karten bis zu 2 GB und xD-Picture Karten bis zu 2 GB) , 1 x RJ-45
Netzwerk
Intel 82577LC Gigabit (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR928X Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0/2.1
Optisches Laufwerk
TEAC DV-W28S-VT
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36.5 x 349 x 242
Akku
49 Wh Lithium-Ion, G71C000AH310
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 1 x integrierte HD WebCam (1.280 x 800) mit AutoMacro Unterstützung und eingebautem Mikrofon
Sonstiges
Wechselstromadapter , Bluetooth Stack Software, Toshiba Disc Creator (+Recovery Creator), Benutzerhandbuch, Toshiba Assist, Chicony Kamera Assistant, Toshiba DVD Player, Office Professional 2007 Testversion, Toshiba Gesichtserkennungssoftware, Value Added Package, uvm, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.4 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.8% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 66% Mobilität: 72%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 68%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Toshiba Tecra M11-104

80% Test Toshiba Tecra M11-104 Notebook | Notebookcheck
Businesskoffer. Toshiba präsentiert das Tecra M11 als robusten und kompakten Begleiter im beruflichen Alltag. Ob das Gerät die Werbeaussagen bestätigen kann, oder ob die Werbetexter zu viel versprechen, werden wir testen.
Toshiba Tecra M11-104
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Der hohe Preis des Toshiba Tecra M11-104 kann die Erwartungen nicht erfüllen. Für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999 Euro hat Toshiba ein 14-Zoll Notebook auf den Markt gebracht, das mit langsamer und kleiner Festplatte (250 GByte), lautem Lüfter unter Last und einem wenig akzeptablem Display ausgestattet ist.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.12.2010
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
Toshiba Tecra M11-104
Quelle: Tom's Hardware Deutsch

Was die reine Leistung anbelangt, gibt es am Tecra M11-104 nichts auszusetzen. Wie unsere Benchmarks zeigen, liegt es auf demselben Performance-Niveau wie andere Geräte mit Core i3-330M. Oft genug sind die Ergebnisse sogar identisch. Die Batterielaufzeiten von guten vier Stunden im Leerlauf, 2,5 Stunden bei der Medienwiedergabe und rund einer Stunde unter Volllast liegen leicht über denen bereits getesteter Modelle.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.10.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 70%
81% Test Toshiba Tecra M11-104 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Das Einsatzgebiet des Tecra M11-104 ist klar definiert und die Komponenten wurden für das Szenario grundsätzlich passend ausgewählt. Dennoch finden sich im Detail einige Mängel, die wir von Toshiba’s Business-Plattform nicht erwartet haben: vom Displayformat, über die Verarbeitung der Tastatur, die krächzenden Lautsprecher bis hin zur nicht vorhandenen Abdeckung des Cardreaders.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.09.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 77% Bildschirm: 79% Mobilität: 80% Gehäuse: 76% Ergonomie: 77% Emissionen: 89%
80% Test: Toshiba Tecra M11-104
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Wer hin und wieder mal einen Film auf seinem Arbeitsnotebook schauen will, dem sei vom Toshiba Tecra M11-104 abgeraten: Das viel zu laute DVD-Laufwerk und die grottigen Lautsprecher verhindern jeglichen Filmspaß. Wer aber ein zuverlässiges Arbeitstier sucht, der sollte den Kauf des 14-Zöllers in Betracht ziehen: Erwärmung und Betriebsgeräusch sind im normalen Betrieb so gut wie nicht vorhanden, der Akku hält einige Zeit und grundlegende Business-Features sind ebenfalls an Bord.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

60% Toshiba Tecra M11 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
A solid laptop with plenty of business-focused features. Battery life is a concern, though, and the majority of corporate users would do best to save some money by opting for one of the versions with a slower CPU. Cheaper alternatives from rivals such as Dell are also available.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.06.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
83% Toshiba Tecra M11 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
A laptop that combines superb application performance from Intel's Core i7 range with consistently excellent build quality. It's decent elsewhere, too, with a fine screen and solid ergonomics. It's only overshadowed by rival machines, which manage to pack in discrete graphics chips and more versatility for similar amounts of cash.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.06.2010
Bewertung: Gesamt: 83%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


76.8%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Thinkpad L412 0530-5ZG
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
HP Pavilion dv4-2155dx
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V5-431P-997B4G50Mass
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 997
Acer Aspire V5-431
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 967
Dell Vostro 1440
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Acer Aspire 4743Z-4861
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
Asus A43E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2410M
HCL ME54
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
HP Pavilion g4-1117nr
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Acer 4820T-373G32Mnks
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Toshiba Satellite L645-S4102
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
HP Pavilion dm4-1265dx
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-EA46FM/V
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Dell Inspiron 14R-1296PBL
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Samsung R440-JA01UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer Iconia-6120
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
HP Pavilion dm4-1103tu
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Toshiba Tecra M11-17W
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
Acer Iconia-484G64ns
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
Lenovo Ideapad U460-0877
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
HP Pavilion dm4-1253cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Dell Inspiron 14R-1181MRB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Dell Latitude E5410 (Core i7 640M, GMA HD)
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 640M
Acer Aspire 4738ZG-P612G32Mnrr
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Lenovo ThinkPad L412-440333U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
HP EliteBook 8440p-XN702EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
Lenovo ThinkPad T410 (NT92NGE)
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
Gateway ID49C11u
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
HP G42-356TU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Tecra M11-104
Autor: Stefan Hinum,  9.06.2010 (Update:  9.07.2012)