Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

UM350: Neuer Mini-PC mit Ryzen-Prozessor startet in den Vorverkauf

UM350: Mini-PC mit Ryzen 5 3550H
UM350: Mini-PC mit Ryzen 5 3550H
Mit dem UM350 bietet Minisforum einen neuen, kompakten Desktop-PC an. Das Modell soll durch einen geringen Preis überzeugen und basiert auf dem AMD Ryzen 5 3550H.
Silvio Werner,

Der einschlägig bekannte Hersteller Minisforum bietet mit dem DeskMini UM350 aktuell einen neuen, besonders kompakten PC im Vorverkauf an. Dabei offeriert der Hersteller das System sowohl als Barebone als auch mit verschieden großen vorinstallierten Arbeitsspeichern und SSDs. Dabei basiert der DeskMini UM350 auf dem AMD Ryzen 5 3550H, welcher vier bis zu 3,7 GHz schnelle Rechenkerne und die Fähigkeit zur parallelen Bearbeitung von acht Threads mitbringt. Eine dedizierte GPU zählt nicht zur Ausstattung, stattdessen kommt die in den Ryzen integrierte Radeon Vega 8-Grafiklösung zum Zug.

Zur Installation von Arbeitsspeicher stehen zwei DDR4-Slots bereit. Zur Installation von Massenspeichern steht ein M.2 2280-Slot bereit, dazu kommt die Möglichkeit zur Installation einer 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD. Im M.2 2230-Modul ist das für die WiFi- und Bluetooth-Verbindung verantwortlichen Modul untergebracht.

Zur Bildausgabe sind ein HDMI-, ein DisplayPort- und ein Typ Typ C-Anschluss in den UM350 integriert, wobei alle drei Anschlüsse die Bildausgabe auch mit 4K-Auflösung und 60 Hz erlauben. Die Netzwerkanbindung kann auch über den einzelnen Gigabit-Ethernet-Port erfolgen.

Für die Anbindung von externen Speichern und sonstigen Geräten sind zwei USB 3.0 Gen 2- und ein USB 3.0 Gen 1-Ports verbaut, wobei der Gen 1-Port an angeschlossene Gerät auch im ausgeschalteten Zustand mit bis zu 2 Ampere versorgen kann. Ein Klinkenstecker ist verbaut, an der Front befindet sich zusätzlich ein Mikrofon.

Das 158 x 158 Millimeter große und 111 Millimeter hohe System ist im Rahmen einer Vorbestell-Aktion zu einem Preis von 269 Dollar bestellbar, wobei für diesen Preis weder Arbeitsspeicher noch eine Festplatte zur Ausstattung zählen. Einfuhrabgaben sind in dem Preis noch nicht berücksichtigt. Der Vorgänger des UM350 ist nach wie vor auf Amazon erhältlich (Affiliate-Link).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4640 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > UM350: Neuer Mini-PC mit Ryzen-Prozessor startet in den Vorverkauf
Autor: Silvio Werner, 19.01.2022 (Update: 19.01.2022)