Notebookcheck

Umidigi A3 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Umidigi A3 Pro
Umidigi A3 Pro (A Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 21:10, 1512 x 720 Pixel 294 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 32 GB eMMC
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 147.2 x 70.2
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 12 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Gewicht
187 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Umidigi A3 Pro

UMiDigi A3 Pro - Három kártyás megoldás a belépőszinten
Quelle: KinaTech HU→DE
Positive: Support both dual sim and microSD card slot; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.04.2019

Kommentar

Imagination PowerVR GE8100: Grafikchip für ARM-Prozessoren. Kleinste Ausbaustufe der Series8XE Serie (GE8xx0) mit einer Peak Fillrate von nur einem Pixel/Takt. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6739: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Im Unterschied zu den Vorgängern wie MT6735 verwendet der MT6739 jetzt eine PowerVR GE8100 GPU mit 570 MHz Taktung.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.187 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Doogee S40
PowerVR GE8100
Ulefone Power 3L
PowerVR GE8100
Doogee Y8
PowerVR GE8100
Ulefone S10 Pro
PowerVR GE8100
Coolpad N5
PowerVR GE8100
Oukitel C13 Pro
PowerVR GE8100
Coolpad N5C
PowerVR GE8100
Alcatel 1X 2019
PowerVR GE8100

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Wiko Y60
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739WW

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Nokia 1 Plus
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Prestigio Muze U3 LTE
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.147 kg
Alcatel 1 5033D
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.134 kg
Poptel P8
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.23 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Umidigi Power
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.3", 0.19 kg
Umidigi F1 Play
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.193 kg
Umidigi S3 Pro
Mali-G72 MP3, unknown, 6.3", 0.217 kg
Umidigi F1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.186 kg
Umidigi One Max
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V, 6.3", 0.205 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Umidigi A3 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update:  7.06.2019)