Notebookcheck

Umidigi A Serie

Umidigi A3 ProProzessor: Mediatek MT6739
Grafikkarte: Imagination PowerVR GE8100
Bildschirm: 5.5 Zoll, 5.7 Zoll
Gewicht: 0.173kg, 0.186kg, 0.187kg
Preis: 100, 119 Euro
Bewertung: 77.3% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
: - %, Leistung: 41%, Ausstattung: 41%, Bildschirm: 81%
Mobilität: 86%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 95%

 

Umidigi A1 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Umidigi A1 ProNotebook: Umidigi A1 Pro
Prozessor: Mediatek MT6739
Grafikkarte: Imagination PowerVR GE8100
Bildschirm: 5.5 Zoll, 2:1, 1440 x 720 Pixel
Gewicht: 0.173kg
Preis: 119 Euro
Links: Umidigi Startseite

Preisvergleich

 

79.6% Test Umidigi A1 Pro Smartphone | Notebookcheck
Günstige Ausgangslage. Schickes Design, Dual-Kamera, 5-GHz-WLAN – das alles ist nicht unbedingt selbstverständlich in der Preisklasse um die 120 Euro und dennoch bietet das Umidigi A1 Pro genau diese Ausstattung. Wenn es sich nun auch noch als alltagstauglich erweist, dann könnte es ein echtes Schnäppchen sein. Im Test finden wir es heraus.
UMIDIGI A1 Pro Review: Entry-Level Smartphone with Dual-Rear Camera and Android 8.1 Oreo For Less Than $100
Quelle: Igeekphone Englisch EN→DE
The UMIDIGI A1 Pro has a very careful design for its very economical price, with quality materials with rounded lines. It feels good in the hand and seems more expensive than it really is, at the height of higher ranges. The UMIDIGI A1 Pro is a great smartphone for those looking to spend little money, without sacrificing a mobile phone of quality and good technical characteristics. The quality/price ratio is very high, probably one of the best in its price range. To emphasize the careful design, the screen in 18: 9 format and the high performance it offers to be an economical range. UMIDIGI manufactures high-quality smartphone at lower prices than its competitors. It is common to find models, which with the same characteristics, in UMIDIGI have a price between 20% and 30% cheaper. You buy the same for less money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.06.2018
[Review] Umidigi A1 Pro, un excelente Smartphone en oferta en GearBest
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice performance; decent hardware; face ID.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.05.2018

 

Umidigi A3

Ausstattung / Datenblatt

Umidigi A3Notebook: Umidigi A3
Prozessor: Mediatek MT6739
Grafikkarte: Imagination PowerVR GE8100
Bildschirm: 5.5 Zoll, 18:9, 1440 x 720 Pixel
Gewicht: 0.186kg
Preis: 100 Euro
Links: Umidigi Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

75% Umidigi A3
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Umidigi A3 ist ein LowBudget Smartphone für Einsteiger oder als Zweitgerät. Die Hard- und Software konnte im Test soweit überzeugen und durch die Akkulaufzeit ist es durchaus brauchbar. Darüber hinaus ist es mit einem 5,5Zoll Display in Kombination mit einem 3300mAh Akku noch sehr kompakt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.12.2018
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Обзор UMIDIGI A3. Недорогой смартфон из стекла и стали
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Good price; elegant design; compact size; nice connectivity; fast fingerprint sensor; decent autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.11.2018

 

Umidigi A3 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Umidigi A3 ProNotebook: Umidigi A3 Pro
Prozessor: Mediatek MT6739
Grafikkarte: Imagination PowerVR GE8100
Bildschirm: 5.7 Zoll, 21:10, 1512 x 720 Pixel
Gewicht: 0.187kg
Links: Umidigi Startseite

Preisvergleich

 

UMiDigi A3 Pro - Három kártyás megoldás a belépőszinten
Quelle: KinaTech HU→DE
Positive: Support both dual sim and microSD card slot; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.04.2019

 

Kommentar

Umidigi:
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Imagination PowerVR GE8100: Grafikchip für ARM-Prozessoren. Kleinste Ausbaustufe der Series8XE Serie (GE8xx0) mit einer Peak Fillrate von nur einem Pixel/Takt.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Mediatek:

MT6739: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Im Unterschied zu den Vorgängern wie MT6735 verwendet der MT6739 jetzt eine PowerVR GE8100 GPU mit 570 MHz Taktung.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.173 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.

0.187 kg:


77.3%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Doogee Y8
PowerVR GE8100
Ulefone S10 Pro
PowerVR GE8100
Coolpad N5
PowerVR GE8100
Oukitel C13 Pro
PowerVR GE8100
Coolpad N5C
PowerVR GE8100
Alcatel 1X 2019
PowerVR GE8100

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Nokia 1 Plus
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Prestigio Muze U3 LTE
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.147 kg
Alcatel 1 5033D
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.134 kg
Poptel P8
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.23 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Umidigi F1 Play
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.193 kg
Umidigi S3 Pro
Mali-G72 MP3, unknown, 6.3", 0.217 kg
Umidigi F1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.186 kg
Umidigi One Max
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V, 6.3", 0.205 kg
Preisvergleich
Umidigi A3
Umidigi A3
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Umidigi A Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.12.2018)