Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Unsichtbare Frontkameras: ZTE äußert sich zur Technik des Axon 30 5G, ein Selfie demonstriert die Bildqualität

Eine Kamera unsichtbar unter einem OLED-Display zu verbauen ist nicht ganz einach. (Bild: ZTE)
Eine Kamera unsichtbar unter einem OLED-Display zu verbauen ist nicht ganz einach. (Bild: ZTE)
Unsichtbar in das Display integrierte Selfie-Kamera sind die Zukunft, das bezweifelt kaum jemand. Beim ZTE Axon 20 war die Qualität aber noch miserabel – ein Selfie aus dem Axon 30 demonstriert eine immense Verbesserung, während ZTE die Schwierigkeiten der Technologie beschreibt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das ZTE Axon 20 (ca. 250 Euro auf Amazon) ist als erstes kommerziell erhältliches Smartphone mit einer unsichtbar ins Display integrierten Selfie-Kamera ausgestattet, die Bildqualität dieser Frontkamera konnte in unserem ausführlichen Test aber so gar nicht überzeugen. Am 27. Juli wird nun das neue ZTE Axon 30 5G vorgestellt, das eine deutlich bessere, aber immer noch unsichtbare Selfie-Kamera bieten soll.

Der Hersteller hat nun das unten eingebettete Selie geteilt, das zeigen soll, welche Qualität man erwarten darf – rechts daneben zum Vergleich ein Selfie, das mit dem Vorgänger aufgenommen wurde. Der Kontrast und die Bildschärfe scheinen beim neuen Modell deutlich besser zu sein, wobei dieses Foto in einem Studio entstanden sein dürfte, wie gut die Frontkamera mit schwierigeren Situationen klarkommt bleibt abzuwarten.

Dieses Selfie wurde mit dem ZTE Axon 30 5G aufgenommen. (Bild: ZTE)
Dieses Selfie wurde mit dem ZTE Axon 30 5G aufgenommen. (Bild: ZTE)
Die Qualität der unsichtbaren Selfie-Kamera war beim Axon 20 noch deutlich schlechter. (Bild: Notebookcheck)
Die Qualität der unsichtbaren Selfie-Kamera war beim Axon 20 noch deutlich schlechter. (Bild: Notebookcheck)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


ZTE hat darüber hinaus neue Informationen zur Technik dieser Kamera geteilt. So bietet das OLED-Display auch im Bereich, in dem sich die Kamera befindet, eine Pixeldichte von 400 PPI, statt nur 200 PPI beim Vorgänger – dadurch soll sie noch schwerer zu sehen sein. Eine höhere Pixeldichte bedeutet aber auch, dass weniger Licht zur Kamera gelangt.

Dieses Problem will ZTE durch eine Kombination aus einem neuen UDC Pro-Chip zur Steuerung des Displays und einem im Kamera-Bereich besonders transparentem Panel angehen. Der Sensor besitzt 1,12 Mikrometer große Pixel, durch Pixel Binning kommt die Kamera sogar auf 2,24 Mikrometer pro Pixel, wenn auch mit einer geringeren Auflösung.

Quelle(n)

Weibo (1 | 2), via Sparrows News

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Unsichtbare Frontkameras: ZTE äußert sich zur Technik des Axon 30 5G, ein Selfie demonstriert die Bildqualität
Autor: Hannes Brecher, 23.07.2021 (Update: 23.07.2021)