Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

V500S: Kompakte, mechanische Tastatur zum kleinen Preis

V500S: Kompakte, mechanische Tastatur zum kleinen Preis
V500S: Kompakte, mechanische Tastatur zum kleinen Preis
Mit der VPRO V500S offeriert Rapoo ab sofort eine mechanische, orange beleuchtete Tastatur im Tenkeyless-Design, die sich insbesondere an Videospieler richtet.
Silvio Werner,

Die dank des fehlenden Nummersblocks mit 35,1 x 14,2 x 3,7 Zentimetern vergleichsweise kompakte Tastatur ist mit drei zusätzlichen Makro-Tasten am rechten oberen Rand ausgestattet. Um Platz für diese zu schaffen, wurde unter anderem der sonst übliche Abstand zwischen den drei Blöcken der Funktionstasten gestrichen.

Insbesondere Gamer dürften von den 90  programmieren Tasten profitieren, wobei die Programmierung in fünf Profilen unabhängig vom PC auf dem zwei Megabyte großen On-Board-Speicher abgelegt werden kann. Die VPRO V500S soll dank Anti-Ghosting beliebig viele gleichzeitige Tastatureingaben mit einer Polling-Rate von 1.000 Hz verarbeiten können.

In Gegensatz zu teureren mechanischen Tastaturen kommen statt Cherry-Taster die blauen Kailh-Switches zum Einsatz. Diese sollen bis zu 60 Millionen Betätigungen überstehen und lösen nach 2 Millimetern aus. Den Anschlagpunkt spezifiziert Rapoo auf 50 Gramm. Die orangefarbene Beleuchtung unterstützt verschiedene Modi, die sich durch eine dedizierte Taste durchschalten lassen. 

Rapoo bietet die VPRO V500S ab sofort für 50 Euro an. 

Rapoo V500S
Rapoo V500S

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4668 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > V500S: Kompakte, mechanische Tastatur zum kleinen Preis
Autor: Silvio Werner, 28.03.2017 (Update: 15.05.2018)