Notebookcheck

Vivo: Bildleak der X20-Verpackung enthüllt Ausstattung

Vivo: Bildleak der X20-Verpackung enthüllt Ausstattung
Vivo: Bildleak der X20-Verpackung enthüllt Ausstattung
Die Verkaufsverpackung des Vivo X20 ist in mehreren Fotos geleakt worden. Die aufgedruckten Spezifikationen bestätigen einen Snapdragon 660 SoC und ein 6 Zoll großes Display.

Bisher gab es Informationen zum neuen Vivo X20 nur als weitgehend unbestätigte Gerüchte. Das ändert sich auch mit den neuen Leaks nicht grundlegend, aber die nun aufgetauchten Fotos der Verkaufsverpackung haben doch einen etwas zuverlässigeren Anschein.

Die Verpackung verrät und bestätigt einige Schlüsselspezifikationen des neuen Vivo-Smartphones: So kommt in dem Gerät ein 6.0 Zoll großer Bildschirm zum Einsatz, welcher zudem das neuerdings favorisierte 18 : 9 Seitenverhältnis bietet. Das Display soll zudem in 2K auflösen (oder zumindest ein QHD-Display sein).

Im Inneren des X20 arbeitet wie vermutet ein Snapdragon 660. Das Telefon kommt mit der Funktion „Face Wake“ daher, wodurch das Gerät per Gesichtscan entsperrt werden kann, sofern man mit den Sicherheitsbedenken leben kann.

Andere Ausstattungsmerkmale werden wohl eine Dual-Kamera mit jeweils 12 MP an der Rückseite und eine 24 MP Frontkamera, 4 GB RAM und 64 GB Hauptspeicher sein. Das Smartphone soll am 20. September erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Vivo: Bildleak der X20-Verpackung enthüllt Ausstattung
Autor: Christian Hintze, 18.09.2017 (Update: 18.09.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).