Notebookcheck

Vivo U3x

Ausstattung / Datenblatt

Vivo U3x
Vivo U3x (U Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 665 8 x 2.2 GHz, Kryo 260
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.35 Zoll 16:9, 1544 x 720 Pixel 268 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC
Anschlüsse
1 USB 2.0, Card Reader: microSD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.92 x 159.43 x 76.77
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 13 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Gewicht
190.5 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Vivo U3x

Vivo U3x - Китаец в Расеюшке, или Действительно нижний средний уровень
Quelle: Helpix RU→DE
Positive: Large battery capacity; good price; nice cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.05.2020

Kommentar

Qualcomm Adreno 610: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 665 SoC. Die Performance ist vergleichbar mit dem alten Adreno 512 und daher in der unteren Mittelklasse.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 665: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 260 Kernen (4x 2 GHz Kryo 260 Gold Cortex-A73 Derivat, 4x 1,8 GHz Kryo 260 Silver - Cortex-A53 Derivat) und einem X12 LTE Modem (bis zu 600 Mbps Download). Hergestellt in 11 nm LPP.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.35": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.1905 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Vivo:

Vivo Mobile Communications Co., Ltd. ist ein 2009 gegründeter chinesischer Elektronikhersteller, der hauptsächlich Smartphones und Software produziert. Es ist ein Tochterunternehmen von BBK Electronic Corporation, einem riesigen chinesischen Elektronikkonzern, zu dem auch Oppo und Vivo gehören. Oppo, Vivo und OnePlus hatten gemeinsam 2016 mit 10% einen höheren Weltmarkt-Anteil bei Smartphones als Huawei, was in etwa einer 140% Steigerung gegenüber 2015 entsprach. Gemeinsam lagen die BBK Tochterfirmen damit auf Platz 3 der Weltrangliste. Es gibt selbständige Abteilungen vor allem in den Philippinen, Vietnam, Thailand, Indien, Indonesien, Malaysia, Myanmar und China. Außerhalb Asiens ist Vivo fast unbekannt, obwohl die globalen Marktanteile beachtlich sind. Oppo liegt auf Platz 5 der Weltrangliste der Smartphone-Hersteller.

Wegen der asiatischen Fokussierung gibt noch kaum englischsprachige Testberichte (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Vivo Y50
Adreno 610

Geräte anderer Hersteller

Oppo A92
Adreno 610
Oppo A72
Adreno 610
Oppo A52
Adreno 610
Nokia 5.3
Adreno 610
Oppo A11
Adreno 610
Oppo Realme 5i
Adreno 610

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Vivo Y30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.47", 0.197 kg
Vivo V19 Neo
Adreno 612, Snapdragon SD 675, 6.44", 0.176 kg
Vivo IQOO Z1
unknown, unknown, 6.57", 0.195 kg
Vivo S6 5G
unknown, unknown, 6.44", 0.181 kg
Vivo Apex 2020
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.45", 0.169 kg
Vivo Z6 5G
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.57", 0.201 kg
Vivo Nex 3S 5G
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.89", 0.22 kg
Vivo V19
Adreno 616, Snapdragon SD 712, 6.44", 0.1865 kg
Vivo iQOO 3
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.44", 0.2145 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Vivo U3x
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.07.2020)