Notebookcheck

Wacom: Kreativ-Tablets Cintiq Companion für Windows 8 und Android

Wacom vereint die Vorteile von Stift-Displays und Tablets. Mit den neu vorgestellten Stift-Displays Cintiq Companion für Windows 8 und Cintiq Companion Hybrid für Android können professionelle Designer auch unterwegs mobil arbeiten.

Wacom stellte heute die Produktlinie Cintiq Companion vor, die es Kreativprofis erlaubt, überall zu arbeiten, wo es entweder nötig oder angenehm ist. Das Cintiq Companion läuft als 13,3"-Kreativ-Tablet (1.920 x 1.080 Pixel) mit einem Intel Core i7-3517U (Ivy Bridge) unter Windows 8 und ermöglicht die Arbeit mit allen Vollversionen der bekannten Kreativapplikationen wie beispielsweise Adobe Photoshop oder Corel Painter.

Wacoms Cintiq Companion Hybrid ist ein traditionelles Cintiq, solange es an einen PC oder Mac angeschlossen ist. Sobald es vom Desk- oder Laptop getrennt wird, verwandelt es sich in ein Android-Tablet (Android 4.2 Jelly Bean), das dank dem Quad-Core-Prozessor Tegra 4 von Nvidia mit den passenden Apps aus dem Google Play Store genug Power hat, um auch unterwegs kreative Prozesse zu starten.

Beide Modelle wurden von Wacom dahingehend entwickelt, auch unterwegs einen möglichst mobilen und kreativen Workflow zu bieten. Beide Kreativ-Tablets vereinen dabei Schlüsselelemente der bereits bekannten Wacom Produkte Cintiq 13HD und Cintiq 22HD touch. Die neue Serie Cintiq Companion punktet mit Full-HD-Displays und Multitouch, der Wacom Pro Pen mit 2.048 Druckstufen und Neigungssensitivität gehört auch bei den mobilen Produkten zur Grundausstattung.

Ansonsten punkten die Kreativ-Tablets mit integrierten Kameras (8 MP hinten, 2 MP vorne), WLAN und Bluetooth. Das Cintiq Companion bietet zudem einen Mini-DisplayPort, 2x USB 3.0 und entweder eine SSD mit 256 oder 512 GByte Speicher. Wacoms Cintiq Companion Hybrid ist als Version mit 16 oder 32 GByte Systemspeicher erhältlich.

Das Cintiq Companion kostet rund 1.900 (256-GB-Version) und 2.400 Euro (512 GB). Das Cintiq Companion Hybrid kostet 1.400 Euro (16 GB) respektive 1.500 Euro als 32-GB-Modell. Die Produkte sind ab Mitte Oktober ausschließlich über den Wacom eStore erhältlich.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Wacom: Kreativ-Tablets Cintiq Companion für Windows 8 und Android
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.08.2013 (Update:  2.10.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.