Notebookcheck

Warum das Gratis-Update auf Windows 10 Ende 2019 immer noch funktioniert

Eigentlich limitiert: Das Gratis-Update auf Windows 10 funktioniert aber auch Ende 2019 noch.
Eigentlich limitiert: Das Gratis-Update auf Windows 10 funktioniert aber auch Ende 2019 noch.
Seit Mitte 2016 sollte eigentlich Schluss mit dem Gratis-Update von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 sein, doch Jahre später funktioniert es immer noch. Auf die Gründe hierfür und warum das Angebot offiziell limitiert war, geht nun ein Microsoft-Mitarbeiter via Reddit ein.

Wie man auch Ende 2019 noch gratis auf Windows 10 upgraden kann, wenn man einen gültigen Produkt-Key für Windows 7 oder Windows 8.1 hat, ist etwa hier direkt im Microsoft Answers-Forum beschrieben. Verwunderlich ist, warum das auch Jahre nach dem eigentlichen Auslaufen der Aktion in 2016 immer noch funktioniert. Still und heimlich lässt Microsoft diese Option also bewusst offen - warum gab kürzlich ein Microsoft-Mitarbeiter via Reddit zu Protokoll - natürlich nicht offiziell.

Ihm zufolge handelte es sich bei der ganzen Sache schlicht um eine Marketing-Aktion, die auch die Händler befriedigen sollte, letztlich ging es Microsoft aber eher um die Upgradezahlen als um die Einkünfte aus der Windows 10-Lizenz für Privatkunden, da sich das Geschäft ohnehin bereits von Windows als Cashcow weg entwickelt hatte. Bis zum heutigen Tag sei daher eine Aktivierung einer ehemaligen Windows 7/8.1 Lizenz in Windows 10 möglich, auch in der EULA (den Lizenzbedingungen von Microsoft) finde sich zu der ganzen Sache keine Klausel, schreibt der anonyme Microsoft-Mitarbeiter.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Warum das Gratis-Update auf Windows 10 Ende 2019 immer noch funktioniert
Autor: Alexander Fagot,  1.12.2019 (Update:  1.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.