Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Weg mit dem Exynos 990: Lohnt sich das neue Samsung Galaxy S20 FE 4G mit Snapdragon 865?

Das neue alte Galaxy S20 FE 4G bekommt auf seine alten Tage noch ein Prozessor-Upgrade spendiert.
Das neue alte Galaxy S20 FE 4G bekommt auf seine alten Tage noch ein Prozessor-Upgrade spendiert.
2020 kam das Galaxy S20 FE als 5G-Version mit Snapdragon 865 und als 4G-Modell mit Exynos 990 in den hiesigen Handel. Letzteres läuft aber nun langsam aus und wird durch ein aufgefrischtes Galaxy S20 FE 4G mit Snapdragon 865 ersetzt, ein erster Händler hat das neue Modell auch bei uns bereits gelistet. Lohnt es sich?
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es dauert noch bis wir eine Fan Edition zum Galaxy S21 erhalten, in der Zwischenzeit gibt es noch ein stilles Prozessorupgrade für das Galaxy S20 FE aus dem Vorjahr, das sich ja immerhin als eines der beliebtesten Smartphones des Jahres 2020 entpuppt hat. In Europa gibt es davon bisher zwei Varianten, einerseits die LTE-Variante Galaxy S20 FE 4G mit Exynos 990-SoC und andererseits die 5G-Version Galaxy S20 FE 5G mit Snapdragon 865, beide etwa hier bei Amazon erhältlich.

Beliebt war der Exynos 990 nie und wie es aussieht, gehen hier nun langsam die Stückzahlen zur Neige, denn Samsung hat still und heimlich ein drittes Modell zum Galaxy S20 FE angekündigt und zwar unter der Modellnummer SM-G780G. Hierbei handelt es sich um einen Zwitter zwischen den beiden genannten Varianten, denn diese Fan Edition erbt den Snapdragon 865 vom Galaxy S20 FE 5G, verzichtet allerdings auf das 5G-Modem und wird entsprechend als als Galaxy S20 FE 4G verkauft, genauso wie die Exynos-Variante.

Ein Händler listet das Galaxy S20 FE 4G mit Snapdragon 865 bereits und zwar ProShop, dort ist das neue Handy Bestellware und kostet aktuell 629 Euro, was doch deutlich über dem aktuellen Marktwert des Galaxy S20 FE 4G liegt - hierfür zahlt man derzeit laut Preisvergleichern ab 490 Euro. Es ist somit auch teurer als das Galaxy S20 FE 5G mit Snapdragon 865 und 5G-Modem, das man schon ab etwa 560 Euro findet und zu diesem Preis somit nicht empfehlenswert. Sollte der Preis allerdings in Zukunft mal sinken, wäre die dritte Galaxy S20 FE-Version durchaus eine Alternative für Qualcomm-Fans.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Weg mit dem Exynos 990: Lohnt sich das neue Samsung Galaxy S20 FE 4G mit Snapdragon 865?
Autor: Alexander Fagot, 21.04.2021 (Update: 21.04.2021)