Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leaker: Eine neue Version des Samsung Galaxy S20 FE soll den Exynos 990 zugunsten des Snapdragon 865+ aufgeben

Das Samsung Galaxy S20 FE soll künftig nur noch mit Qualcomm Snapdragon-SoCs angeboten werden. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy S20 FE soll künftig nur noch mit Qualcomm Snapdragon-SoCs angeboten werden. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition wurde in der 4G-Variante bisher mit einem Exynos 990 ausgeliefert, den Snapdragon 865 gabs nur bei der teureren 5G-Variante. Das soll sich nun aber ändern, Samsung soll die Produktion des unbeliebten Exynos-SoC stoppen und stattdessen durch die Bank auf Chips von Qualcomm setzen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Samsung Galaxy S20 FE 4G (ca. 480 Euro auf Amazon) war bisher mit einem Exynos 990 ausgestattet, das Galaxy S20 FE 5G (ca. 590 Euro auf Amazon) dagegen mit einem Qualcomm Snapdragon 865. Das war besonders ärgerlich für all jene, die auf 5G verzichten können und die so etwas Geld sparen wollten, denn der SoC von Samsung ist deutlich langsamer als jener von Qualcomm, und das bei einem höheren Stromverbrauch und einer dementsprechend kürzeren Akkulaufzeit.

Das soll sich aber bald ändern, denn dem meist sehr zuverlässigen Leaker Ice Universe zufolge wird Samsung die Produktion des Exynos 990 einstellen, und das Galaxy S20 FE 4G stattdessen mit einem Qualcomm Snapdragon 865+ ausstatten. Der Grund für diese Vorgehensweise ist unklar, möglicherweise ist die Produktion des Exynos 990 aufgrund der aktuellen Chip-Knappheit wirtschaftlich schlicht nicht mehr sinnvoll, die hauseigenen Produktionskapazitäten sind anderweitig möglicherweise besser aufgehoben.

Bis zum Launch des Samsung Galaxy S21 Fan Edition dauert es laut einer geleakten Roadmap noch fast fünf Monate, sodass eine Neuauflage des beliebten Smartphones durchaus Sinn ergeben würde. Das Galaxy S20 FE ist mit einem 6,5 Zoll großen, 120 Hz schnellen Super AMOLED-Display, mit einer 12 Megapixel Triple-Kamera, einer 32 MP Selfie-Kamera und mit einem ins Display integrierten Fingerabdrucksensor ausgestattet. Nähere Informationen zum Smartphone gibt es in unserem ausführlichen Testbericht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Leaker: Eine neue Version des Samsung Galaxy S20 FE soll den Exynos 990 zugunsten des Snapdragon 865+ aufgeben
Autor: Hannes Brecher,  7.04.2021 (Update:  7.04.2021)