Notebookcheck

Weihnachten 2014: Onlineshopping und Computerspiele

Weihnachten 2014: Onlineshopping und Computerspiele
Weihnachten 2014: Onlineshopping und Computerspiele
Das Weihnachtsfest 2014 steht vor der Tür. Was ist dieses Jahr bei den Geschenken so angesagt? Gutscheine für Onlineshops beispielsweise. Der Trend zum Onlineshopping und zu digitalen Medien hält an. Favoriten sind Computer- und Videospiele.

Laut einer aktuellen Studie zum Weihnachtsfest 2014 von Ernst & Young sind in diesem Jahr Bücher, Geld und Süßwaren die beliebtesten Weihnachtsgeschenke in Deutschland. Wie in fast jedem Jahr findet sich allerdings auch die Unterhaltungselektronik auf vielen Wunschzetteln. Mehr als jeder vierte Deutsche plant laut der Studie in diesem Jahr auch Hightech zu verschenken.

Wie der Hightechverband Bitkom auf Basis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research in Zusammenarbeit mit der Aris Umfrageforschung berichtet, verschenken in diesem Jahr 80 Prozent der Bundesbürger digitale Medien oder Gutscheine für Online-Dienste.

Die beliebtesten Präsente aus dem Bereich der digitalen Medien sind Computer- und Videospiele, die ein Drittel (33 Prozent) der Befragten verschenken. Gut 28 Prozent verschenkt Gutscheine oder Guthaben für Onlineshops, in denen die Beschenkten entweder reale Produkte, Dienstleistungen oder digitale Medien wie Musik, Filme oder E-Books kaufen können.

Gleich dahinter folgen mit 27 Prozent Guthaben für Prepaidkarten von Smartphones oder Handys. 19 Prozent verschenken Musik-CDs, 17 Prozent Filme, TV-Serien oder andere Videos auf DVD respektive Blu-ray und 13 Prozent Hörbuch-CDs.

Bei den Geräten dominieren auch in diesem Jahr vor allem Smartphones und Tablets. 26 Prozent der Bundesbürger planen zu Weihnachten 2014 eines der Mobile-Geräte anzuschaffen oder zu verschenken. In diesem Jahr sind ebenfalls Fitnesstracker und Spielekonsolen sehr beliebt, wobei die neue Konsolengeneration um Xbox One und PlayStation 4 besonders im Fokus stehen dürfte.

Schwer haben es hingegen die Geräte, die zunehmend durch Smartphones abgelöst werden. Die Verlierer in der Käufergunst: Navigationssysteme und Digitalkameras. Nur 8 respektive 6 Prozent der Befragten wollen eines dieser Geräte haben. Auch Flachbildfernseher sind 2014 nicht der große Renner. Aktuell planen lediglich 9 Prozent der Befragten während der Weihnachtszeit den Kauf eines Neugerätes.

Lust auf ein Gewinnspiel und fette Preis im Preise im Gesamtwert von über 10000 Euro abzustauben? Hier entlang.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-12 > Weihnachten 2014: Onlineshopping und Computerspiele
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.12.2014 (Update:  5.12.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.