Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Weihnachten für Gamer: Millionen in Deutschland wünschen sich Games und Spielehardware

Millionen Gamer in Deutschland wünschen wünschen sich zu Weihnachten Spiele und Gaming-Hardware.
Millionen Gamer in Deutschland wünschen wünschen sich zu Weihnachten Spiele und Gaming-Hardware.
Einfache Frage: Was wünschen sich Computer- und Konsolenspieler zu Weihnachten? Richtig - Spiele und Gaming-Hardware. Und das stimmt tatsächlich, wie ein Umfrage zeigt. Auf Millionen Wunschzetteln von Gamern in Deutschschland stehen Games und Spiele-Hardware ganz oben.
Ronald Matta,

Der Verband der deutschen Games-Branche game hat zusammen mit YouGov eine Onlineumfrage durchgeführt und die Teilnehmer befragt, was sie sich in diesem Jahr zu Weihnachten wünschen. Wie die Ergebnisse der YouGov-Umfrage zeigen, wünschen sich in Deutschland mehr als 12,5 Millionen Deutsche in diesem weiteren Pandemie-Jahr vor allem Videospiele, Gaming-Konsolen oder Gaming-Zubehör wie Gamepads, Tastaturen, Headsets und Co.

Besonders bei der jungen Bevölkerung im Alter von 16- bis 24-Jährigen in Deutschland sind Games und Gaming-Accessoires am begehrtesten. In der Altersgruppe der 16- bis 24-Jährigen stehen Computer- und Konsolenspiele, Spielekonsolen und und Gaming-Peripherie bei mehr als jedem Dritten auf dem Wunschzettel. Auch bei den Altersklassen 25 bis 34 Jahre sowie 35 bis 44 Jahre sind Videospiele und Gaming-Hardware beliebte Geschenke. Jeweils rund ein Drittel der Altersgruppen in Deutschland wünscht sich solche Produkte zu Weihnachten.

Knapp jeder fünfte Deutsche reagiert beim Weihnachtseinkauf auf die aktuellen Lieferengpässe bei Hightech-Geräten und geht vergleichsweise früh für seine Weihnachtswünsche shoppen. Wie andere Wirtschaftszweige der Hightech-Branche ist auch die Games-Industrie von den negativen Folgen des Chipmangels und der Komponentenknappheit sowie Problemen in der weltweiten Logistik betroffen.

Begehrte Geräte wie neue Spielekonsolen oder Grafikkarten können wegen der schwierigen Versorgungslage zurzeit schwieriger zu bekommen sein. Rund jeder fünfte Deutsche (18 Prozent) reagiert bei seinen Weihnachtseinkäufen, 9 Prozent der Deutschen planen konkret Hightech-Produkte wie Spielekonsolen einfach früher als sonst zu kaufen. Weitere 9 Prozent wollen auf alternative Geschenkideen ausweichen. Für rund ein Drittel der Deutschen (29 Prozent) haben die Nachrichten zu Lieferengpässen jedoch keinen Einfluss auf ihren Weihnachtseinkauf. Sie hoffen, auch noch kurzfristig Gaming-Hardware wie Spielekonsolen zu bekommen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13728 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Weihnachten für Gamer: Millionen in Deutschland wünschen sich Games und Spielehardware
Autor: Ronald Matta,  8.12.2021 (Update:  8.12.2021)