Notebookcheck

Windows: Microsoft warnt vor manueller Update-Installation

Windows: Microsoft warnt vor manueller Update-Installation
Windows: Microsoft warnt vor manueller Update-Installation
In einem aktuellen Blog-Eintrag rät Microsoft vor der manuellen Installation des Creators Updates ab und erläutert die Hintergründe des schrittweisen Rollouts.

Auch mit Windows 10 setzt sich der Trend zur stärkeren Automatisierung von Updates weiter fort. Im Zuge des Rollouts des Frühlings-Update erklärt Microsoft die teils kritisierte Update-Politik und warnt unbedarfte Nutzer vor einem manuellen Update. 

So werden zuerst solche Systeme mit dem Update versorgt, auf denen keine Probleme zu erwarten sind. Das Betrifft insbesondere aktuelle PCs mit weit­ver­brei­teten Komponenten und fertig konfigurierte Notebooks oder Komplett-PCs.

Erst danach wird das Update an weitere Nutzergruppen ausgerollt, wobei eine Art Sperre integriert ist: Erhält Microsoft Rückmeldungen über Probleme während oder nach der Installation, so wird die Auslieferung an solche Systeme vorläufig gesperrt.

Konkret ist dies aktuell etwa bei einigen speziellen Chips von Broadcom der Fall, bei welchem die Bluetooth-Verbindung abbricht. Microsoft fährt mit dem automatischen Update dann erst nach der Behebung des Fehlers vor, weshalb eine vorzeitige, manuelle Installation zumindest für unbedarfte Nutzern nicht empfehlenswert sei.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Windows: Microsoft warnt vor manueller Update-Installation
Autor: Silvio Werner, 27.04.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.