Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2022 | Withings Body Scan: Smarte Waage mit EKG, segmentaler Körperzusammensetzung und Neuropathie-Erkennung

Withings stellt mit der Body Scan eine neue Waage mit EKG und vielen weiteren Funktionen vor. (Bild: Withings)
Withings stellt mit der Body Scan eine neue Waage mit EKG und vielen weiteren Funktionen vor. (Bild: Withings)
Withings hat mit der Body Scan ein weitere smarte Waage vorgestellt. Das neue Top-Modell bietet eine besonders gehobene Ausstattung einschließlich EKG, segmentaler Körperzusammensetzung und Neuropathie-Erkennung, hat aber auch einen recht stolzen Preis.
Marcus Schwarten,

Im Rahmen der CES 2022 hat Withings ein neues Produkt präsentiert. Die Withings Body Scan ist eine neue smarte Körperwaage des französischen Herstellers von Gesundheits-Gadgets, die als Top-Modell mit einer Reihe neuer Funktionen daherkommt. Das Produkt ist derzeit im Prozess der klinischen und behördlichen Validierung und soll später in 2022 als Medizinprodukt auf den Markt kommen.

Natürlich wiegt die neue Body Scan von Withings das Gewicht, sogar auf 50 Gramm genau. Noch interessanter sind aber die vielen fortschrittlichen Features, die der Hersteller in der Waage samt kabelgebundenem Handgriff verbaut. Sie soll laut Withings-CEO Mathieu Letombe Messungen liefern, „die sie nicht einmal bei jährlichen Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt bekommen“.

Unter anderem ist ein 6-Kanal-EKG verbaut, mit dem Vorhofflimmern erkannt werden kann. Dazu kann die Waage das geschätzte Gefäßalter bestimmen, um die allgemeine Herz-Kreislauf-Gesundheit zu beurteilen. Eine weitere spannende Funktion ist die Messung der Nervenaktivitäten in den Füßen, um Neuropathie zu erkennen und zu verfolgen. Dies ist unter anderem für Diabetiker eine praktische Sache. Pulswellengeschwindigkeit und Pulsmessung sind ebenfalls an Bord.

Bild: Withings
Bild: Withings

Zusätzlich "zerlegt" die Withings Body Scan den eigenen Körper nicht nur anteilig nach Fett, Knochen, Muskeln und Wasser, sondern gibt nun auch Informationen über die segmentale Körperzusammensetzung. Das bedeutet, dass die Sensoren das Gewicht von Oberkörper, Beinen und Armen im Einzelnen bestimmen können. Die Messwerte werden nicht nur auf dem 3,2 Zoll großen Display der Waage angezeigt, sondern lassen sich natürlich auch über die App abrufen und analysieren.

Das alles hat allerdings auch einen recht stolzen Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt knapp 300 Euro. Wen das nicht von einem Kauf abschreckt, muss sich zudem noch eine ganze Weile gedulden. Denn die neue Withings Body Scan soll erst in der zweiten Jahrshälfte 2022 auf dem Markt kommen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1878 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Withings Body Scan: Smarte Waage mit EKG, segmentaler Körperzusammensetzung und Neuropathie-Erkennung
Autor: Marcus Schwarten,  4.01.2022 (Update:  4.01.2022)