Notebookcheck Logo

Huawei Watch D: Wasserdichte Alleskönner-Smartwatch mit Blutdruck-, EKG- und Blutsauerstoffmessung startet in China

Mit der Huawei Watch D bringt Huawei in China das erste Rundum-Sorglos-Paket für Gesundheitsfeatures am Handgelenk auf den Markt.
Mit der Huawei Watch D bringt Huawei in China das erste Rundum-Sorglos-Paket für Gesundheitsfeatures am Handgelenk auf den Markt.
Gemeinsam mit dem neuen Huawei P50 Pocket Klapphandy, frischen Matebooks und einigen anderen Neuigkeiten aus dem Huawei-Universum fiel heute auch der Startschuss für das Fast-Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Gesundheitsüberwachung am Handgelenk, das neben klassischen Fitnessfunktionen, Herzfrequenz-, Temperatur- und Blutsauerstoffmessung auch Blutdruck- und EKG präzise ermitteln soll - allerdings vorerst nur in China.

Die erste Smartwatch, die den Blutdruck ähnlich gut und präzise wie ein traditionelles Blutdruckmessgerät messen soll, ist die Huawei Watch D nicht mehr, immerhin darf man ja seit Kurzem auch die BP Doctor Med via Indiegogo bestellen und bekommt sie dann im Januar 2022 auch nach Europa geliefert. Dennoch hat die Huawei Watch D ein paar durchaus relevante Vorteile gegenüber der BP Doctor Med, bei einem deutlich höheren Preis. 

Aber mal der Reihe nach: Heute hat Huawei die bereits seit Monaten gemunkelte Watch D im Rahmen eines Mega-Launchevents offiziell angekündigt, allerdings nur für China. Das bis dato einzige heute neu vorgestellte Huawei-Produkt, das offiziell auch für einen Europa-Launch bestätigt wurde ist das Foldable P50 Pocket, der Rest, etwa auch neue MateBooks und die Watch GT in einer speziellen Collectors-Edition, bekommt man bis auf Weiteres nur in China.

Huawei Watch D bietet Blutdruckmessung, ECG und ist nach IP68 wasserdicht

Wie erwartet bietet die Huawei Watch D eine angeblich medizinisch präzise Blutdruckmessung und ist hierfür, und für die EKG-Funktion, in China auch als medizinisches Produkt der Klasse II zugelassen. Abseits dieser Spezialfunktionen kann man die Huawei Watch D in Verbindung mit Handys ab Android 6 und iPhones ab iOS 9 auch als reguläre Smartwatch benutzen, wenngleich sie aufgrund der "Airbag-Mini-Manschetten" deutlich dicker aufträgt als klassische Smartwatches, die Maße sind 51 x 38 x 13,6 mm bei 40 Gramm Gewicht - ohne Armband, von dem es übrigens zwei Größen geben wird. Den Blutdruckmesser fürs Handgelenk bekommt man in China nicht nur in Schwarz sondern auch in einem Beigeton und das um 2.988 Yuan, was umgerechnet 400 Euro entspricht.

Damit ist das auf Harmony OS basierende Bluetooth 5.1 Wearable etwa doppelt so teuer wie die BP Doctor Med im Crowdfunding, Steuern beim Import sind in beiden Fällen nicht integriert. Allerdings kann die Watch D etwa auch zum Schwimmen genutzt werden, sie dient mit mehr als 70 Sport-Modi und Schlaf-Tracking auch als regulärer Begleiter für sportliche Aktivitäten und den Alltag. Das 1,64 Zoll große AMOLED hat eine Auflösung von 456 x 280 Pixel, der Akku fasst 451 mAh und soll bis zu 7 Tage (bei typischen Aktivitäten) durchhalten, geladen wir kabellos. Laut Datenblatt in der Huawei VMall kann die Watch D auch den Blutsauerstoffgehalt, die Herzfrequenz und die Körpertemperatur messen, was sie durchaus einmal als Fast-Rundum-Sorglos-Paket fürs Handgelenk empfehlen könnte, sofern sie international auch mal erhältlich wäre. Anzumerken ist allerdings, dass andere, teils übliche Smartwatch-Features wie LTE oder GPS, nicht im Datenblatt auftauchen.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Huawei Watch D: Wasserdichte Alleskönner-Smartwatch mit Blutdruck-, EKG- und Blutsauerstoffmessung startet in China
Autor: Alexander Fagot, 23.12.2021 (Update: 23.12.2021)