Notebookcheck Logo

Huawei Smart Glasses: Die erste Brille mit HarmonyOS bietet Gesundheits- und Produktivitäts-Features

Die Huawei Smart Glasses halten den Nutzer durch integrierte Lautsprecher auf dem Laufenden. (Bild: Huawei)
Die Huawei Smart Glasses halten den Nutzer durch integrierte Lautsprecher auf dem Laufenden. (Bild: Huawei)
Huawei hat heute die erste smarte Brille vorgestellt, die auf dem hauseigenen Betriebssystem HarmonyOS basiert. Mithilfe dieser Software, einiger Sensoren und integrierter Lautsprecher und Mikrofone bieten die Huawei Smart Glasses einige interessante Features.

Huawei hat heute den mutmaßlichen Nachfolger der Huawei x Gentle Monster Eyewear II vorgestellt. Die neue Brille präsentiert sich im noch unauffälligeren Look – auf den ersten Blick sind die Huawei Smart Glasses von herkömmlichen Brillen kaum zu unterscheiden. Käufer haben die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Rahmen, um die Brille an den eigenen Look anzupassen.

Die Brille wird über Bluetooth mit einem Smartphone verbunden. In die Bügel integrierte Lautsprecher und Mikrofone ermöglichen es anschließend, zu telefonieren oder eingehende Benachrichtigungen vorgelesen zu bekommen. Wird die Brille an einem Tag zum ersten Mal aufgesetzt, so bekommt der Nutzer automatisch eine Wettervorhersage und die heutigen Termine laut dem eigenen Kalender zu hören.


Die Huawei Smart Glasses können in Apps integriert werden, wodurch es beispielsweise möglich wäre, Informationen zu einem anstehenden Flug in Echtzeit wiederzugeben, sodass Nutzer unter anderem über Verspätungen informiert werden, ohne auf ihr Smartphone schauen zu müssen. Das Design der Lautsprecher soll verhindern, dass der Sound von Personen in der Nähe gehört werden kann, was vor allem dem Schutz der Privatsphäre dient.

Eine berührungsempfindliche Oberfläche am Bügel erlaubt es, die Lautstärke oder die Musikwiedergabe zu steuern oder auch Anrufe anzunehmen. Spannend ist, dass Huawei die Daten der Bewegungssensoren sammelt um dem Träger der Brille dabei zu helfen, eine gesunde Haltung einzunehmen und so die Wirbelsäule zu schonen. Der Akku hält bei normaler Nutzung rund 16 Stunden, eine IPX4-Zertifizierung verspricht Schutz vor Regen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Huawei Smart Glasses sind in China ab sofort zu Preisen ab 1.699 Yuan (ca. 235 Euro) erhältlich, Details zu einem möglichen internationalen Launch stehen noch aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Huawei Smart Glasses: Die erste Brille mit HarmonyOS bietet Gesundheits- und Produktivitäts-Features
Autor: Hannes Brecher, 23.12.2021 (Update: 23.12.2021)